Für das richtige Funktionieren der Website muss man Javascript einschalten
Confirm
No
Yes
FAQ
Wie ist der Buchungsablauf bei Yachtcharter Dagen
Der Buchungsablauf bei Yachtcharter Dagen

Hier werden Ihnen die Punkte erklärt, wie Sie bei uns Ihre Buchung abwickeln können:

Punkt 1. Kundenzugang

Wenn Sie bei uns eine Yacht chartern möchten, tragen Sie sich bitte unter "Kundenzugang“ unverbindlich ein. Sie sind dadurch nicht zur Buchung einer Yacht verpflichtet.
Alle Felder, die mit einem Stern gekennzeichnet sind, füllen Sie bitte aus. Es wäre gut, wenn Sie auch Ihre Telefonnummer angeben.

Sie können aber die Internetseite auch nutzen, wenn Sie nicht angemeldet sind. Die Anmeldung wird erst zum Zeitpunkt Ihrer Anfrage eine Voraussetzung sein.

Punkt 2. Yachtfilter

Über die Weltkarte und unsere einfache Suchmaschine mit Filterfunktion können Sie auf unserer Startseite Ihr Traumrevier und Ihre Wunschyacht auswählen.

Punkt 3. Yachtliste

Gemäß Ihrer Wahl über die Yachtfilter erscheint eine Yachtliste, die Sie weiter filtern können.

Punkt 4. Merkliste bevorzugter Yachten

In der Merkliste finden Sie alle Yachten, die auf Ihre Suchkriterien zutreffen.
Mit dem Schiff oder mehreren Schiffen können Sie wie folgt weiterverfahren:

-Die Datenblätter mit den Details der Yachten anschauen
-Anfrage für eine oder mehrere Yachten senden. Sie können auch mehrere Yachten anfragen, auch wenn Sie nur eine Yacht chartern möchten.


Punkt 5. Angebot von Yachtcharter Dagen

So schnell wie möglich erhalten Sie von unseren Sachbearbeitern die Angebote der freien Charteryachten, evtl. weitere Alternativangebote von Segelyachten, die wir Ihnen empfehlen möchten.
Über das Angebot können Sie uns per Mail eine Optionsanfrage oder eine Buchungsanfrage senden.

Optionsanfrage: damit geben Sie uns den Auftrag, die gefragte Yacht für Sie zu reservieren, damit Sie die Flüge buchen können oder sich mit Ihren Mitseglern abstimmen können.
Buchungsanfrage: damit geben Sie uns den Auftrag, Ihnen die Yacht zu reservieren und Ihnen die Vertragsunterlagen per Mail und per Post inkl. Sicherungsschein zuzusenden. Die Yacht ist für Sie fest gebucht, wenn wir Ihnen die Buchung per Mail bestätigt haben.

Punkt 6: Überweisung der Anzahlung / Restzahlung nach den Angaben des Chartervertrages

Die Überweisung der Charterbeträge erfolgt per Überweisung auf unser Bankkonto. Wir werden das Geld an den Veranstalter weiter überweisen. Alle Kosten, die im Vertrag mit dem Hinweis "Vor Ort zu bezahlen" angegeben sind, müssen an der Basis bezahlt werden.

Punkt 8: Zahlungsbestätigungen auf Ihrem Kundenzugang

Wenn Ihre Überweisungen bei uns gutgeschrieben worden ist, schicken wir Ihnen eine Mail und Sie können ihre Zahlungsbestätigungen auf Ihrem Kundenzugang erkennen.

Punkt 9: Crewlisten und Segelscheine auf Ihrem Kundenzugang

Sie können online auf Ihrem Kundenzugang Ihre Crewlisten und die Bestellungen von Bettwäsche, Transfer, Außenborder eingeben oder als PDF-Dokument hochladen. Das Gleiche gilt für die Segellizenzen und Funkscheine.

Punkt 10: Basisinformationen auf Ihrem Kundenzugang

Wenn alle Charterbeträge bei uns eingegangen sind, können Sie auf Ihrem Kundenzugang die Basisinformationen und alle wichtigen Informationen zu Ihrem Check-in bzw. einen Yachtcharter Brief (Voucher) einsehen und ausdrucken.

Punkt 11: Nach Ihrem Segeltörn

Nach Ihrer Rückreise können Sie auf Ihrem Kundenzugang die Charterfirma bewerten. Damit ermöglichen Sie uns für die Zukunft, die Segelyachten, das Revier und die Basis vor Ort besser zu beurteilen.
Benötige in den Sicherungsschein von YACHT-POOL: ja oder nein?
Welche Sicherheiten habe ich überhaupt, wenn mir eine Charterfirma keinen
Sicherungsschein (Charter-Preis Absicherung)überlässt?

Nur der "YACHT-POOL-Sicherungsschein A" ist ein Schutz für Ihre Anzahlungen an die Charter Agentur. D.h, wenn die Agentur oder die Charterbasis in Konkurs gehen, erhalten Sie von YACHT-POOL die bezahlten Gelder zurück.

Bisher hat noch kein Kunde, der einen "YACHT-POOL-Sicherungsschein A" besessen hatte, sein Geld verloren. Der "YACHT-POOL-Sicherungsschein B" sichert nur die Insolvenz der Agentur ab. Diesen Schein vergeben wir auf Wunsch bei Veranstaltern die von Yacht-Pool nicht geprüft worden sind.

Im Fall der Isolvenz von "Sprungmann Yachting" und von "Blu Balu" hat sich das für unsere Kunden bewährt und alle Kunden haben Ihr Geld zurückbekommen, oder es wurde eine gleichwertige Charteryacht zur Verfügung gestellt.
Wo erkenne ich, wie die Yachten ausgerüstet sind?
Auf unserem Datenblatt. Die meisten Yachten sind zum Bareboat-Segeln vorgesehen und natürlich standardmäßig bereits mit allem komplett ausgerüstet, was die Crew für einen Segeltörn benötigt: Kartenplotter mit GPS meistens in Farbe, Navibesteck, Seekarten und Törnvorschläge, ausreichend Schwimmwesten, in der Ostsee meistens Automatikwesten und eine Rettungsinsel, im Mittelmeer meistens als Feststoffwesten und oft auf den größeren Yachten Rettungsinseln. Dies alles ist heute bereits üblich an Bord einer Chartersegelyacht, ebenso wie Anker, Segel und Festmacherleinen oder Fender und natürlich die komplette Ausrüstung der Pantry!

Spezifische Zusatzausrüstungen sind - wie üblich - bei manchen Firmen inklusive, andere bieten niedrigere Grundpreise und dafür Extras gegen Aufpreis an. Meist ist das der Außenborder für das Beiboot, manchmal auch der Autopilot, Bettwäsche, Handtücher, Spi/Blister (i.d.R. Extrakaution) oder Surfbretter. Das sehen Sie auf der Detailseite zur jeweiligen Yacht.
Wir segeln rund Mallora und ich will Cabrera anlaufen, was muss ich beachten?
Cabrera ist Naturschutzgebiet und es dürfen nur täglich eine gewisse Anzahl Yachten dort ankern. Das dafür benötigte Permit wird Ihnen von der Charterfirma nach Ihrer Buchung gerne beschafft, es kostet 10 €. Bitte beachten Sie, dass in der Hochsaison evtl. kein Permit mehr möglich ist, und dass das Permitdatum unbedingt zu beachten ist.
Warum sollen wir bei Yachtcharter Dagen chartern:
Seit über 17 Jahren verchartern wir erfolgreich Chartersegelyachten und Katamarane im Mittelmeer und in der Ostsee. Mit diesen Erfahrungen und diesem Hintergrundwissen bieten wir über 3.500 gepflegte Segelyachten /Motoryachten und Katamarane in über 195 Marinas in der Adria bei Kroatien, in der gesamten deutschen Ostsee, in Griechenland, in der Türkei, auf Elba und auf den Balearen z.B. Mallorca an. Unser Service: Wir sind der seriöse Partner bei der kompletten Planung und Abwicklung Ihres Segeltörns auf Ihrer Charteryacht von der Beratung bei der Revier- und Bootsauswahl bis zur Buchung der Flüge in Ihr Yachtcharter-Revier über unser Partner-Reisebüro. Wir sind Mitglied im BWVS (Bundesverband Wassersportwirtschaft).

Und etwas ganz Wichtiges: Wir sichern Ihre Zahlungen ab. Mit dem Sicherungsschein von YACHT-POOL ist Ihr Geld auch im Falle einer Insolvenz abgesichert. Diese Serviceleistung ist für unsere Kunden kostenlos.
Was sind Stützpunktkosten oder Servicepack und was beinhalten diese?
Viele Charterfirmen sind dazu übergegangen, üblicherweise die obligatorischen und auch vom Kunden oft genommenen Extras zusammenzufassen und diese im Rahmen eines Servicepack in einem Betrag zu kassieren. Manche nennen das auch Stützpunktkosten oder Basecharge.

Hier sind je nach Basisbetreiber enthalten: Extras wie Transitlog, Endreinigung, Bettwäsche, Handtücher, Gasflaschen.
Mit wie viel Personen kann ich an Bord gehen?
Die maximale Anzahl der zulässigen Personenanzahl einer Yacht ist im Datenblatt der Yacht genannt. Es ist nicht möglich, diese Anzahl zu überschreiten.

Der gleiche Yachttyp kann max. Personenbelegungen haben, abhängig von den Rettungsmitteln an Bord und der genehmigten Belegungsgröße.
Wann müssen wir Ihnen die Crewliste zusenden?
Sie erhalten mit Eingang Ihres Chartervertrages ein Formblatt für die Crewliste, die Sie uns bis 4 – 5 Wochen mit den Führerscheinen + Lizenzen vor dem Chartertermin zusenden. Sie können bei uns die Crewliste online ausfüllen und die Führerscheine + Lizenzen unter Ihrer Kundennummer uploaden.
Was muss bei einem Crewwechsel einzelner oder aller Crewmitglieder beachtet werden?
Für jede neue Zusammenstellung der Crew muß der Skipper oder ein beauftragter Agent bei der jeweiligen Hafenbehörde das Transitlog, also die Liste der an Bord befindlichen Personen vorlegen und abstempeln lassen. Dies ist meist mit Gebühren verbunden.
Wo kann ich in die Türkei einklarieren? (Port of Entry)
Fast jede Marina und größere Hafen hat Einklarierungsbehörden. Die wichtigsten zwischen Izmir und Antalya sind: Izmir, Cesme, Kusadasi, Bodrum-Turgut Reis, Bodrum-City, Datca, Marmaris, Fethiye(Goecek), Kas, Finike, Antalya und alle Häfen östlich von Antalya
Ist es notwendig, für die Fähre nach Elba zu reservieren?
Ja, mit Auto absolut und in der Hochsaison sowieso!
Bieten Sie uns auch Flüge an?
Nein aber wir vermitteln über unseren Yacht-Pool Flight-Service Flüge weltweit, übernehmen aber keine Betreuung der Flüge.
Wird in Griechenland ein Coskipper gebraucht?
Ja Das griechische Chartergesetz schreibt einen 2.Skipper an Bord einer Charteryacht vor. Hierfür genügt ein Binnenschein oder die Bescheinigung vom Skipper auf einem Formblatt. (Official_Statement_for_Co_Skipper) Die Charterfirma stellt dann einen zeitlich begrenzt gültigen Co-Skipper-Schein aus.
Darf man in Griechenland tauchen?
Bis vor kurzem war das Gerätetauchen in Griechenland weitestgehend verboten. In den letzten Jahren wurden jedoch einige Gebiete wieder freigegeben. Grund war bisher, und das gilt natürlich immer noch, die Sorge um die vielen archäologischen Stätten, die sicherlich nur zu einem Bruchteil bekannt sind. Ich empfehle daher, sich an einer der vielen Tauchbasen zu informieren, wo man gut tauchen kann. Sicherlich kann man sich auch einer Tauchbasis bei den geführten Tauchgängen anschließen. Bitte abe immer auch beim Vercharterer die Genejmigung einholen.
Was muss beachten, wenn wir mit der eigenen oder einer gecharterten Yacht zwischen Griechenland und der Türkei pendeln. Welchen Vorschriften hat also eine Crew zu folgen, die abwechselnd griechische und türkische Marinas, Häfen und Buchten angelaufen möchte?
Die Sache ist einfach, wenn es sich um eine privat genutzte Eigneryacht handelt. Läuft diese Yacht erstmalig Griechenland an, klariert sie in einem Port of Entry ganz normal ein. Hat der Skipper beziehungsweise Eigner die notwendigen Formalitäten erledigt, darf er frei in griechischen Gewässern segeln, sie verlassen, z.B. in Richtung Türkei, und natürlich wieder zurückkehren. Selbstverständlich muss die Yacht aus- und einklarieren, aber da die meisten Formalitäten bei der ersten Einreise bereits erledigt wurden, geht das schnell und unkompliziert. Bei der ersten Einreise in die Türkei klariert die Yacht dort ebenfalls ein und kauft ein Transitlog. Anschließend ist sie frei, sich in türkischen Gewässern zu bewegen.

Anders sieht es bei Charteryachten aus. Eine in der Türkei gecharterte Yacht darf natürlich in türkischen Gewässern segeln. Sie kann problemlos in einem griechischen Port of Entry einklarieren und darf dann auch in griechischen Gewässern segeln. Ein Wechsel zwischen Griechenland und der Türkei ist unter Beachtung der Ein- und Ausklarierungsvorschriften ebenfalls unproblematisch. Für eine Charteryacht unter griechischer Flagge ist die Sache nicht so einfach, denn die Türkei erlaubt einer solchen Yacht zwar, einen türkischen Hafen anzulaufen, sie muss diesen Hafen aber sofort wieder verlassen und es ist ihr untersagt, weitere türkische Häfen, Marinas oder Buchten anzulaufen. Es sieht praktisch demnach so aus, dass die Türkei griechische Charteryachten schlicht nicht duldet. Wer also sowohl in griechischen als auch türkischen Gewässern segeln möchte, muss notgedrungen eine türkische Charteryacht buchen oder eine teure türkische Charterlizenz für die griechische Charteryacht kaufen.

Interessante Kurzinfos zu einer Segelreise von Göcek nach Griechenland und zurück:

Hilfe beim Ausklarieren aus Fehtyie:
Zehra Kaya (Frau von Marif von Pupa Yachting):
+90 2526451514 & +90 542 2325143 zehra@yesilyelken.info
Kosten 500 TL

Reservierung (dringend rechtzeitig empfohlen!) eines Liegeplatzes in der Marina Mandraki/Rhodos:
Hr. Giorgos +30 2241037927

Hilfe beim Einklarieren auf Rhodos:
Kronos Agency +30 6972032034
Toller Service! Die Papiere werden mit dem Motorroller abgeholt und wieder gebracht. Man kann alles zusammen inkl. Hafengebühr im Büro von Kronos am Hafen bezahlen. Es geht auch wohl problemlos ohne Agentur, aber mit erheblicher Lauferei. Die Behörden sind einen Hafen weiter, das sind über 30 Minuten Fußmarsch! Wir würden wieder mit Agentur einklarieren.
Kosten inkl. 2 Nächten im Hafen mit 6 Personen/40 Fuß: 209 € (40 Euro Hafengebühr, 10€ Strom, Rest Gebühren).
Die Behörden haben am Wochenende bis 20 Uhr geöffnet, später ankommen ist aber kein Problem, dann klariert man eben am Folgetag ein.

Ausklarieren auf Symi:
Empfehlung: In der Klosterbucht (O. Panormitis) kostenlos und gut geschützt vor Anker gehen und einen wirklich schönen halbstündigen Spaziergang nach Symi-Stadt über den Berg machen, dort einklarieren, einen schönen Tag/Abend verbringen und mit dem stündlich fahrenden Bus wieder zurück zur Bucht.
In Symi zuerst zur Portpolice, das Office befindet sich von der Landseite aus gesehen am Ende des linken Kais. Dann zum Zoll, das Office befindet sich am Ende des gegenüberliegenden Kais (maximal mögliche Entfernung in dem Hafen!, aber nur 10 Minuten Spaziergang).
Es kostet nix und geht so schnell wie Bustickets kaufen. Die Behörden haben 24 Stunden geöffnet.
Vom Zoll wieder zurück gehend ist das

Einklarieren in Dacta:
Der Kontakt wurde über Marif von Pupa hergestellt. Leider habe ich die Telefonnummer nicht mehr. Das Büro der Agentur befindet sich direkt am Hafen, da kann man auch ohne Voranmeldung hingehen. Der Agent nimmt die Papiere in Empfang und bereitet alles vor. Die Crew muss dann kurz zusammen mit dem Agenten über die Straße zur Polizei zum Facecheck (Gesicht wird mit Ausweis verglichen), das war es dann schon. Kosten: 65 TL

Preiswertes familiäres Hotel für eine Übernachtung in Göcek vorab:
Arion Hotel www.gocekarionhotel.com

Supermarkt in Göcek mit netter deutschsprachiger Bedienung, bei der der Bierpreis auf 5,30TL/0,5 Liter herunter gehandelt werden kann: ALDIm (von Pupa kommend auf die Fußgängermeile, dann nach links wenden, 5 Minuten Gehzeit)
Man kann schon bei früherer Anreise Freitag in Ruhe einkaufen und alles ins Kühlhaus stellen lassen(auch ein Starterpack Getränke!), die Ware wird dann pünktlich zum Steg gebracht.

Frischer Fisch in Göcek: Von Pupa zum ALDIm gehend kommt auf der linken Seite ein sehr unscheinbarer Laden, der die ganz frische Ware direkt aus dem Kühlhaus verkauft und noch vor den eigenen Augen schuppt etc. Wer´s nicht sofort findet: Fragen!

Wie muss die Kaution hinterlegt werden?
Kaution wird an der Basis in bar oder per Kreditkarte (z.B. Visa, MasterCard, Diners, AmEx) hinterlegt.
Wenn ein Skipper gebucht ist, muss dann auch eine Kaution bezahlt werden?
Es muss generell eine Kaution hinterlegt werden.
Wie kann ich die hinterlegte Kaution versichern?
Durch eine Versicherung bei Yacht-Pool, Pantaenius oder bei der Hamburger Yacht Versicherung.
Durch die Zusammenarbeit mit Bestsail können Sie ab sofort auch über uns eine Kautionsversicherung abschließen. Sie füllen den Antrag aus und schicken ihn an uns per mail oder fax. Mit der Anzahlung überweisen Sie uns den Betrag für die Prämie, je nach Höhe der Kaution. Im Falle eines Schadens, melden Sie sich bei uns, wir leiten den Antrag weiter an die Versicherungsabteilung der Firma Bestsail.
Was Sie wissen sollten, wenn Sie den Nationalpark Kornati besuchen möchten. Wie kommt man zu den Kornati-Inseln?
Der Nationalpark Kornati befindet sich im zentralen Teil der kroatischen Adria, ca. 7 nautische Meilen von Murter und etwa 15 nautische Meilen von Sibenik oder Zadar entfernt. Sie können den Nationalpark Kornati entweder mit Ihrem eigenen oder einem gecharterten Boot befahren, eine organisierte Schiffstour bei einer der vielen Agenturen an der adriatischen Küste buchen oder sich von einem lokalen Bootsführer die Schönheiten der Inselwelt der Kornaten zeigen lassen.

Die Eintrittsgebühr beträgt für 36-46 Fuß-Yachten 400 KUNA/Nach bis nächster Tag 10:00 Uhr, wenn innerhalb des Parks bezahlt wird, bei Bezahlung vor Einfahrt in den Park werden 200 KUNA/ Nacht bis nächster Tag 10:00 Uhr berechnet.
Brauche ich ein Funkzeugnis?
Eine der häufigsten Fragen bei Buchungen betrifft die Notwendigkeit eines Funkzeugnisses. Hierzu gibt es klare international gültige Vorschriften ... Ist eine Yacht mit einem Funkgerät ausgerüstet (was bei Charteryachten der Fall ist) muss ein entsprechend befähigtes Crewmitglied an Bord sein. In der Praxis wird das Zertifikat selten überprüft.

Versicherungen checken jedoch sofort nach einem Unfall die entsprechenden Nachweise und werden Regressansprüche bei fehlendem Segelschein oder Funkzeugnis in der Regel abweisen. Die Haftung fällt dann auf den Skipper zurück, was sehr unangenehm und kostspielig werden kann!
Wir segeln ab Alcudia, wie weit ist es vom Flughafen Palma nach Alcudia, und organisieren Sie den Transfer auf Mallorca?
Alcudia ca 40 Km (= 1 Stunde mit dem Taxi ) wir organisieren in Zusammenarbeit mit dem Taxiunternehmer den Transfer nach Pollensa oder Alcudia. Wir organieren keinen Transfer vom Flughafen Palma nach Palma oder Can Pastilla, weil es sehr viel einfacher ist mit dem Taxi zur Marina zu kommen.
Welche Rufnummer kann ich im Notfall anrufen? Die Notrufnummern in den einzelnen Ländern können Sie per Handy erreichen:
Deutschland 112
Kroatien 9155
Griechenland Hellenic Coast Guard 108
Turkei Sahil Güvenlik 1058 oder Marmaris emergency center 0252 412 7722
talien "numero blu" 1530 oder 112
Spanien Festland 900 202 oder Palma de Mallorca 971 728322
Welche Einklarierungshäfen gibt es in Griechenland von der Türkei kommend?
Lesbos, Chios, Samos, Kalymnos, Kos, Symi, Rhodos, Astipalaiia, Kastellorizon
Welche Rabatte bekomme ich bei Yachtcharter Dagen?
Sie erhalten bei uns alle Rabatte der Veranstalter:

Frühbucherrabatt bei Buchung bis 31.12. oder 31.1. des Folgejahres, je nach Vercharterer

Messerabatt wenn Sie bei uns auf einer Messe buchen

Mehrwochenrabatt wird bereits automatisch bei Buchung von 2 oder mehr Wochen berücksichtigt

Mehryachtenrabatt wird individuell ausgehandelt, wenn Sie mehr als 2 Yachten auf einmal buchen

und natürlich für unsere Stammkunden den Stammkundenrabatt von 3% - 5 % je nach Vercharterer.

Zusätzlich gibt es bestimmte Oneways an ausgesuchten Terminen oder Lückenwochen, sowie LAST MINUTE Angebote.
Welche Segelscheine brauche ich in Kroatien, Italien, Spanien Mallorca, Griechenland, Türkei, Kuba?
Als deutscher Staatsbürger benötigen Sie in den europäischen Ländern und in der Türkei nur den deutschen Sportbootführerschein See als amtlichen Schein. In ganz wenigen Fällen, z.B, bei größeren Katamaranen und größeren Segel- oder Motoryachten, den Segelschein Küste (SKS oder höher). Österreicher und Schweizer Staatsangehörige benötigen das entsprechende Äquivalent ihres Heimatlandes.

In Griechenland. Das griechische Chartergesetz schreibt einen 2.Skipper an Bord einer Charteryacht vor. Hierfür genügt ein Binnenschein oder die Bescheinigung vom Skipper auf einem Formblatt. (Official_Statement_for_Co_Skipper) Die Charterfirma stellt dann einen zeitlich begrenzt gültigen Co-Skipper-Schein aus.
Was habe ich bei der Buchung von einem Skipper zu beachten und was kostet der pro Tag?
Übliche Tagespreise von 90-150 € zzgl. Verpflegung

Ein Skipper ist während des gesamten Törns 24 Std mit Ihnen an Bord und verantwortlich für die Sicherheit von Crew und Yacht.

Meist zeigt er Ihnen auch an Land schöne Plätze.

Wo schläft der Skipper? Auf größeren Yachten (ab 50 Fuß) gibt es eigene Crewcabinen. Bei kleineren Yachten belegt der Skipper eine Kabine (= 2 Kojen). Es ist nicht möglich, daß der Skipper im Salon oder auf Deck schlafen MUSS (wenn er es freiwillig tut, ist das seine Entscheidung). Der Skipper zählt zur Crew (Maximalbelegung der Yacht ist zu beachten).
Unser Flugzeug landet sehr spät - wie kommen wir an Bord?
Im Sommer haben die meisten Basen bis 18 oder 20 Uhr geöffnet. Manche Basen halten auch länger geöffnet, wenn eine Crew zur späten Ankunft angemeldet ist. In jedem Fall sollten Sie Ihrer Agentur oder dem Vercharterer Ihre Ankunftszeit mitteilen. Sofern Sie einen Transfer über die Basis bestellt haben, wird der Fahrer Sie direkt zur Yacht fahren. Dort können Sie sich einrichten und die Übergabe erfolgt dann am nächsten Morgen etwa um 9 Uhr.
Können Sie den Bustransfer vom Flughafen zur Basis organisieren?
Die meisten Charterfirmen kümmern sich darum. Am Flughafen wartet dann ein Fahrer mit Ihrem Namensschild und fährt Sie direkt zur Yacht. Die Preise sind örtlich und saisonal sehr unterschiedlich und ändern sich auch gelegentlich. Wir organisieren den Transfer kurz vor Ihrem Start nach Eingang Ihrer 2.Charterzahlung.
Haben Sie Törnvorschläge und Törnplaner für das jeweilige Revier?
Wir schicken die Törnvorschläge als PDf nach Eingang Ihrer 2.Charterzahlung oder Sie finden das im Kundenbereich auf unseren Seiten.
Wie sind die Yachten versichert?
Alle von uns angebotenen Yachten sind registriert und in Wartung bei professionellen Charterbasen vor Ort, die gesetzlich verpflichtet sind, eine Vollkaskoversicherung zu haben. Selbstbehalt in Höhe der Kaution.

Welche Zusatzversicherungen kann ich abschließen? Wir empfehlen:

1. Charterrücktrittversicherung
2. Kautionsversicherung
3. erweiterte Skipperhaftpflichtversicherung
Ich habe Last Minute gebucht, aber die Zahlung wird kaum bei Ihnen sein, bevor ich an Bord gehe - was nun?
Überweisen Sie bitte per Eilüberweisung oder normalem Online-Banking mittels IBAN und BIC. Die Zahlung trifft dann normalerweise binnen 2-3 Arbeitstagen bei uns ein. Faxen Sie den Zahlbeleg an uns. Sollte die Zahlung bis zum Boarding noch nicht bei uns eingegangen sein, hinterlegen Sie an der Basis einen 2. Kreditkartenslip, der Ihnen am Ende des Törns zurückgegeben wird, denn bis dahin sollte die Zahlung ja eingetroffen sein.
Was bedeutet Transitlog oder Permit?
Ein Transitlog oder Permit ist die Fahrerlaubnis für das jeweilige Gewässer eines Landes. So fordern wir z.B. vom Chartergast eine ausführliche Crewliste, die dann zur Grundlage eines solchen Permits dient für die Segelreviere Slowenien, Kroatien oder auch die Türkei. Dieses Permit wird von der Basis vor Ort organisiert. Die Gebühren variieren zwischen 20 und 100 Euro - je nach Stützpunkt und Revier.
Ich habe den deutschen SBF See - aber keinen Segelschein. Kann ich chartern?
In Deutschland ist der rechtlich geforderte Schein der SBF See bzw. der SKS. Dieser ist international als "Bootsführerschein" anerkannt (im Gegensatz z.B. zum kroatischen Schein, der nur für Kroatien oder für Kroaten im Ausland gilt).

Um eine Segelyacht zu bewegen reicht das also rechtlich gesehen aus.

Praktisch gesehen benötigen Sie Segelerfahrung (= Sachkunde) - ob und wie Sie diese belegen ist egal.

Viele Leute haben keine "Segelscheine", aber den Bootsführerschein (sofern im eigenen Land Vorschrift), und belegen die Segelerfahrung durch Meilenbestätigungen oder Berichte vorhergehender Törns, Clubbestätigungen o.ä.

Nur: wenn Sie schon beim Eincheck und Ablegen erkennbar Schwierigkeiten haben, kann der Vercharterer Ihnen einen Skipper beiordern.

Auch im eigenen Interesse sollten Sie nur eine Segelyacht chartern, wenn Sie SEGELN können, so einfach, wie es oft aussieht ist es - besonders in kritischen Situationen - auch wieder nicht, und im schlimmsten Fall eines Schadens fragt die Versicherung nach Ihrer Sachkunde, belegbar wie oben.

Bitte lesen Sie auch die Ausführungen unter dem Stichwort Segelschein.
Chartern mit oder ohne Sprechfunkzeugnis
SRC Das Sprechfunkzeugnis

Gesetzeslage:

Der Skipper muss ein Funksprechzeugnis haben, wenn an Bord der Yacht ein Funkgerät vorhanden ist.
Sie möchten kein Sprechfunkzeugnis machen:

Dann können wir Ihnen Yachten unter 12m anbieten, die keine Funkanlage sondern mobile GPS-Notruf-Systeme an Bord haben. Oder wir bauen Ihnen einfach das Funkgerät aus, dieses Verfahren wird zur Zeit noch toleriert.


Sie haben bereits ein Sprechfunkzeugnis, aber keinen SRC?
Beschränkt gültiges Sprechfunkzeugnis

Allgemeines Sprechfunkzeugnis

Beschränkt gültiges Sprechfunkzeugnis für UKW

Sie dürfen nur Geräte ohne DSC-Controller bedienen.
Unser Yachten haben leider ALLE einen DSC-Controller. Dieser Schein nützt Ihnen leider nichts mehr!
Beschränkt gültiges Betriebszeugnis für Funker I

Alles O.K, überall gültig.
Beschränkt gültiges Betriebszeugnis für Funker II

Für deutsche Gewässer O.K.! (In internationalen Gewässern gibt es keine Kontrollen)
Sprechfunkzeugnis für den Seefunkdienst

Wenn Sie ein älteres Sprechfunkzeugnis ohne GMDSS-Erweiterung haben, (z.B. das gelbe "Sprechfunkzeugnis für den Seefunkdienst") dürfen Sie nur eine Yacht ohne DSC-Controller führen. Unsere Yachten haben leider alle DSC.
Britischer SRC

Sie haben eine praxisnahe Ausbildung gemacht, unserer Ansicht nach der beste Schein! Aber leider wird er in Deutschland nicht anerkannt, damit werden Sie bis zu einer juristischen Klärung, die noch Jahre dauern kann, Probleme bekommen. > Neuigkeiten dazu hier
Gilt dieses Gesetz auch im Ausland?

Ja, dass ist ein EU- Recht. In unseren Nachbar-Ländern wird zur Zeit eher oberflächlich oder gar nicht kontrolliert, aber das muss nicht so bleiben....
Welchen Bootsführerschein Segelschein Funkschein benötige ich in Kroatien
Wichtige Informationen zur Bootsführerscheinregelung in Kroatien
Wenn Sie in Kroatien eine Segelyacht, einen Katamaran oder eine Mortoryacht chartern, brauchen Sie einen amtlichen (Sport)Bootsführerschein Ihres Heimatlandes und einen Funkschein.


Haben Sie keinen gültigen Segelschein oder Bootsführerschein oder ein gültiges Funkzeugnis, so können Sie den kroatischen Bootsführerschein und einer darin enthaltenen Funkschein erwerben.

Die Schnellkurse für kroat. Bootslizenzen
werden manchmal auf Anfrage von den Stützpunktleitungen (Basisleitungen in Kroatien ) organisiert, ungefähr 2-3 Stunden
Die Teilnahme an einem Schnellkursus ist empfehlenswert, da man dann ziemlich sicher keine Probleme bei der Prüfung hat (Kosten ca. 100-150 €)

Gültigkeit des kroatischen Bootsführerscheines außerhalb Kroatiens
Segelführerscheine gelten nur für Personen mit Wohnsitz in diesem Land, Als nicht kroatischer Bürger ohne kroatischen Wohnsitz gilt Ihr kroatischer Bootsführerschein also nur in Kroatien. Aber die meisten Vercharterer erkennen den kroatischen Schein an.

Prüfungen
Bei den jeweiligen Hafenkapitänen werden Schnellkurse und Schnellprüfungen stattfinden, bitte vorher anmelden. Dauer ca. 15-20 Minuten, Wartezeit 1-4 Std. Der Preis liegt zwischen 150 und 500 €, das kann bei uns erfragt werden.

Mitzubringen:
a.. Reisepass (bzw. Personalausweis) Gültigkeit beachten!
b .. 2 neue Passbilder Prüfungsgebühr in bar

Prüfungschwerpunkte:
Navigation Lichterführung Sicherheit auf See Vorfahrtsregeln Funkalphabet


In Biograd können Sie das machen direkt vor Ort
6 Wochen vorher anmelden
Schulung Freitag ab 16 Uhr bis ca. 20 h
Prüfung Samstag zwischen 14 und 15 h
je nach von Gruppenstärke

In Sukosan/Zadar zu machen direkt vor Ort
6 Wochen vorher anmelden
Schulung Donnerstag n.V.
Prüfung Freitag 12 h in Zadar
je nach von Gruppenstärke
rten) + 100 € Schulung( 1-6 Personen, wird durch Teilnehmeranzahl geteilt)


Wie werden meine persönlichen Daten geschützt?
Die Sicherheit Ihrer persönlichen Daten ist uns sehr wichtig. Yachtcharter Dagen unternimmt alle notwendigen Maßnahmen, um Ihre persönlichen Daten zu schützen. Wir halten dabei alle gesetzlichen Bestimmungen zum Thema Datenschutz ein. Informationen unserer Kunden aus Gründen, die nichts mit der Abwicklung der Charter zu tun haben, werden nicht verwendet. Ihre E-Mail-Adresse oder andere persönliche Informationen werden nirgendwo auf unserer Webseite Dritten angezeigt oder in sonstiger Weise zugänglich gemacht. Ihre persönlichen Daten werden von Yachtcharter Dagen weder an Dritte verkauft oder vermietet noch für Marketingmaßnahmen verwendet. Falls Sie Fragen zu unseren Datenschutzrichtlinien haben oder die Löschung Ihrer persönlichen Daten wünschen, können Sie gerne Kontakt zu uns aufnehmen.
Wir haben das SSL-Zertifikat für den Namen "www.yachtcharter-dagen.de" Folgende Domainnamen sind von dem Zertifikat abgedeckt: www.yachtcharter-dagen.de yachtcharter-dagen.de

siehe auch http://de.wikipedia.org/wiki/Digitales_Zertifikat



Welchen Service bietet die Basis?
Jede Yacht wird Ihnen im Rahmen einer sorgfältigen Einweisung erklärt, und während Ihres Törns steht Ihnen ein qualifiziertes Team seitens der Charterbasis bei Fragen oder Problemen kurzfristig zur Verfügung! Die meisten Basisbetreiber sind 24 Std. per Handy erreichbar und liefern Wetterberichte auf´s Handy. Außerdem organisieren die meisten Charterfirmen gerne den Transfer und auf Wunsch auch den Vorab-Einkauf (auf Nachfrage).

Bei Bedarf oder auf Wunsch stellen Ihnen unsere Partner vor Ort auch gerne qualifizierte Skipper für Ihren Segel- oder Motoryachttörn!
Wann können wir einchecken?
Die Vorgänger-Crew verlässt die Yacht am Morgen um 9 Uhr. Erst dann kann die Basis die Putzfrauen und Techniker an Bord schicken. Da Sie als nächster Kunde ein ordentlich gewartetes und sauberes Schiff haben wollen, benötigen die Basismitarbeiter dafür etwas Zeit. Es ist auch weder abzusehen, wie viele Boote gleichzeitig fertig gemacht werden müssen, noch ob und welche Reparaturen möglicherweise unerwartet lang dauern. Daher haben alle Charterfirmen in den Verträgen die Check In Zeiten zwischen 16 und 18 Uhr festgelegt. Natürlich wird man versuchen, Sie so schnell wie möglich einzuschiffen. Sofern Sie vorher Ihre Ankunftszeit mitgeteilt haben oder einen Transfer von der Basis organisiert bekommen haben, wird man versuchen, dies so einzurichten, dass Sie möglichst direkt an Bord gehen können, aber das wird manchmal nicht sofort möglich sein. Die Basis wird Ihnen eine ungefähre Zeit sagen, und man ist immer bemüht, dies auch einzuhalten. Gehen Sie einfach zwischenzeitlich Ihre Bordverpflegung einkaufen, genießen Sie die Urlaubsatmosphäre an Ihrem ersten Urlaubstag und erkunden Sie das meist nette Hafenstädtchen.
Wer kann (darf) eine Seemeilenbestätigung ausstellen?
• Jeder Skipper (Schiffsführer eines Segeltörns) darf über die zurückgelegten Seemeilen eine Seemeilenebestätigung bescheinigen. Für den SSS sind beispielsweise neben dem reinen Nachweis von gesegelten Seemeilen auch bestimmte Rollen an Bord relevant. Diese entsprechen meist denen des Co-Skippers. Eine Seemeilenbestätigung kann formlos geschehen. Die zu bestätigenden Inhalte müssen den verbal formulierten Anforderungen des DSV für die Bestätigung von Seemeilen genügen. In der Seemeilenbestätigung für den SSS sollten die relevanten Rollen im Formular Seemeilenbestätigung oder im Meilenbuch € 7,99 dokumentiert und bestätigt werden.
Wie kann ich bei einer Charter ab Slowenien in Kroatien einklarieren?
Für einen Törn von Slowenien (Portoroz oder Izola) nach Kroatien müssen Sie wie folgt vorgehen:

Nach dem Ausklarieren in Slowenien (in Piran beim Hafenmeister 24 h pro Tag geöffnet) müssen Sie innerhalb von 48 Stunden in Kroatien in der Marina Umag, Novigrad, Rovinj oder Poreč einklarieren. Dauer ca. 1-2 Std.
Wie hoch sind die Eintrittspreise und Gebühren für Segelyachten im Nationalpark Kornati und wo kann ich die Eintrittskarten kaufen.
Eintrittspreise für Segelyachten im Nationalpark Kornati
Die Preise unterscheiden sich je nach Kaufort des Tickets. Kauft man das Ticket erst innerhalb des Nationalparks ist es teurer als wenn Sie es vorab außerhalb des Nationalparks Kornati in den offiziellen Verkaufsstellen erwerben. Die Eintrittspreise werden nach Größe des Bootes berechnet.

Der 220 Qkm große Nationalpark Kornati mit den fast hundert kleinen und größeren Inseln ist eines der interessantesten u den schönsten Segelreviere Europaweit. Natürlich auch wegen der einmaligen Pflanzen und Tierwelt. Das Wasser ist super sauber und kristallklar.

Wer im Nationalpark Kornati segeln will, wird wie in allen kroatischen Nationalparks zur Kasse gebeten. Die Beträge dafür werden in Kuna bezahlt und staffeln sich je nach Yachtgröße umgerechnet zwischen ca. 30 und 120 Euro je nach Geldkurs vom Kuna.

Wichtig ist es diese Beträge vorher in den unten genannten Marinas zu entrichten, weil sich der Preis verdoppelt, wenn man ohne Quittung im Nationalpark erwischt wird.
Spots of commission ticket sales in 2014
1. Marina Kremik Primošten
Splitska 24 22202 Primošten
Tel. +385 22 570 068
Fax. +385 22 571 142
2. Marina Betina
Nikole Škevina b.b 22244 Betina
Tel +385 22 434 497, fax +385 22 434497
Marina-betina@si.htnet.hr
3. Marina Kornati Ilirija d.d
Šetalište kneza Branimira 1 23210 Biograd n/m
Tel +385 23 383800, fax +385 23 384500 (385 830)
marina-kornati@zd.htnet.hr
4. Marina Šibenik
Obala Jerka Šižgorića 1 22 000 Šibenik
Tel +385 22 460 800
Fax +385 22 460 802
ncp@ncp.hr
www.ncpcharter.hr
5. ACI Marina Jezera
Tel:00385(0)22 439 295,
Fax 00385(0)22 439 294
m.jezera@aci-club.hr
6. ACI marina Žut
Tel:00385(0)22 786-0278,
Fax 00385(0)22 786-0279
m.zut@aci-club.hr
7.ACI marina Vodice
Tel:00385(0)22 443-086,
Fax: 00385(0)22 442-470
m.vodice@aci-club.hr
8. ACI marina Skradin
Tel: 00385(0)22 771 365,
Fax: 00385(0)22 771 163
info@skradin.hr9. Marina Danuvius
Jurjevgradska 2 22212 Tribunj
Tel.: +385 (0)22 447 140
Fax: +385 (0)22 447 141
marina-tribunj@adriatiq.com
CHARTER COMPANIES
10. BIMEX TRAVEL - Turistička agencija
Ulica 55, 23206 Sukošan, CROATIA
Tel/Fax: 00385 (0)23 393 319
Mobitel: 00385 (0)91 364 6691
info@bimextravel.com
11. Euronautic charter
Marina Kornati 23210 Biograd n/m
Tel+385 23 385 205
Fax +385 23 386 164
booking@euronautic.hr
12. ALBATROS YACHTING
Tankerkomerc marina Zadar
Tel :+385 (0)23 332 282;
Fax: +385 (0)23 332 152;
albatros.yachting@zd.t-com.hr
TOURIST AGENCIES
13T.A Bisage Put Zaratića 3 22242 Jezera
Tel:+385(0)22 438 453
Fax. +385(0)22 438 453
Email. info@murter-apartmani.net
14. Adamo travel T.AMagrovica
Sali Dugi otok
Tel +00385 23 377 208
info@adamo.hr
Wo gilt das ICC Zertifikat?
ICC-Zertifikat
Das ICC, auch bekannt als „International Certificate of Competence" oder „The International Certificate for Operators of Pleasure Craft”, ist ein internationales Befähigungszertifikat für Sportbootführer, das in den meisten Staaten der EU und Mediterranen Gewässern als Kompetenznachweis akzeptiert wird. Das Zertifikat beweist, dass der Besitzer ein formales Training absolviert hat und über die notwendigen Kenntnisse verfügt, um ein Schiff in internationalen Gewässern steuern zu können.

Das ICC-Training beinhaltet Qualifikationen in Erste-Hilfe und UKW-Kommunikation.



Das ICC-Zertifikat wird in den folgenden UNECE-Ländern, die den Beschluss 14 & 40 angenommen haben, formell akzeptiert:

Belarus, Belgien, Bulgarien, Deutschland, England, Finnland, Frankreich, Holland, Irland, Italien, Kroatien, Litauen, Luxemburg, Österreich, Polen, Rumänien, Serbien, Slowakei, Schweiz, Tschechien und Ungarn.



Einige Länder akzeptieren das ICC-Zertifikat nicht formal aber das Zertifikat reicht trotzdem oft als Dokumentation aus, um ein Boot mieten zu können, da es dem EU-Standard entspricht und den lokalen Führerscheinen als gleichwertig anzusehen ist. Ein ICC-Zertifikat kann man bei der Royal Yachting Association oder der International Yacht Training Worldwide, die weltweit Trainings anbieten, erhalten.

Die Länder stellen vielfach auch eigene ICC aus. z. B. Belgien, Frankreich und die Schweiz.
wie verhalte ich mich im griechisch türkischen Grenzgebiet aufgrund der Flüchtlingssituation?
+ Informieren Sie sich vor der Abreise und nach Möglichkeit auch unterwegs über die aktuelle Situation bzw. die Empfehlungen des deutschen Außenministeriums bzw. jenes Ihres Heimatlandes.
+ Bedenken Sie, dass Sie einerseits zur Hilfeleistung auf See verpflichtet sind (solange Sie ihr Schiff bzw. sich und ihre Crew dabei nicht gefährden), andererseits aber lt. Information des österr. Außenministeriums die griechischen gesetzlichen Bestimmungen für Hilfeleistung beim illegalen Grenzübertritt hohe Freiheits- und Geldstrafen vorsehen.

Deshalb empfehlen wir für Fahrten im Grenzgebiet:
+ Nehmen Sie keinesfalls Ihnen unbekannte Personen an Bord; es sei denn, es handelt sich um einen Notfall.
+ Vermeiden Sie nicht zwingend notwendige Nachtfahrten.
+ Übernachten Sie nach Möglichkeit nur in Häfen oder Marinas (gilt für Griechenland und Türkei).
+ Sind Sie mit einem Seenotfall konfrontiert (das ist praktisch jedes überfüllte Schlauchboot) und befinden sich keine Menschen im Wasser, informieren Sie die Küstenwache und befolgen Sie deren Anweisungen.
+ Erscheint ihnen eine sofortige Bergung von Menschen als zwingend notwendig UND ohne Eigengefährdung bzw. Gefährdung der zu Rettenden möglich, informieren Sie ebenfalls die Küstenwache und folgen Sie deren Instruktionen.
Angebote
Preise & Yachten 2018 -Bitte fragen Sie gerne an
06.09.2017
Saison 2018 -Preise und Yachten sind weitestgehend verfüg... mehr »
Italien - Last Second Angebote
08.08.2017
Vom 12. bis 19. August: Procida: Oceanis 43 Euro 2050Oceani... mehr »
Mallorca 2018-nagelneue Lagoon 52 Bareboat
08.08.2017
Sommer 2018 Mallorca Buchen und planen Sie jetzt ihren Se... mehr »
Kurzzeitcharter ab Biograd
03.08.2017
Kurzzeitcharter August / September 2017... mehr »
August-SPECIAL ab Pula/Kroatien: Bis zu 60% LM-Rabatt
25.07.2017
Ab/an Basis Pula - ACI Marina KW 31, 29.07.-05.08.2017 Jea... mehr »
Segeln in Norwegen - Neue Flotte 2018
18.07.2017
  Planen Sie jetzt schon Ihren Sommertörn 2018 und buchen ... mehr »
Last Minute Angebot Bavaria Cruiser 36 ab Flensburg
29.06.2017
20 % Nachlass auf Listenpreis für alle noch freien Charterw... mehr »
Telefonnummer:
+49 (0) 57 43-928 94 77
Merkliste
- Yachten in der Merkliste