Für das richtige Funktionieren der Website muss man Javascript einschalten
Hafendetails

Yachtcharter Hafen Lefkas – Yachten & Katamarane


Benachbarte Häfen





Alle Yachten in Lefkas



Beschreibung Lefkas

Yachtcharter ab Lefkas im Ionischen Meer

Das Ionische Meer ist ein außerordentlich reizvolles Segelrevier, das für alle Segler etwas zu bieten hat. Insbesondere können sich weniger erfahrene Segler oder Familien mit Kindern sehr wohl fühlen, da man in einem sehr geschützten Revier mit kurzen Entfernungen und überschaubaren Winden segeln kann.

Ionische Inseln: Ein kleines Segler Paradies auch düe Segel Anfänger in greifbarer Nähe: Das sind die ionischen Inseln. Ursprüngliches Land, malerische Fischerdörfer und keine Spur von Massentourismus. Im Gegensatz zur Ägäis wird hier das Auge von üppiger Vegetation verwöhnt. Pinienwälder, Weingärten Sandstrände und traumhafte Buchten prägen das abwechslungsreiche Bild Die Einheimischen freuen sich über jeden Gast und der “Ouzo” schmeckt hier besonders gut. Der gefürchtete Meltemti bleibt in diesem Revier aus und gemäßigte Windverhältnisse sorgen für ungetrübten Segelspaß. Besonders geeignet auch als "Einsteigerrevier" oder als "Leichtwindrevier". Aus diesem Grund empfehlen wir dieses Revier auch für Familien mit Kindern. Als Ausgangshafen bietet sich die Häfen Gouvia / Korfu besonders an, da die Marina nicht nur sämtliche Versorgungsmöglichkeiten bietet und sehr gut ausgestattet ist, sondern mit seinen Tavernen und Restaurants einen wunderschönen Urlaubsstart vermittelt. Ferner gibt es nach Korfu sehr gute Flugverbindungen. Andere gute Ausgangshäfen für Segelyachtcharter sind Levkas und Preveza Auf der Insel Lefkada mit ihrem herrschaftlichen Charakter findet man im östlichen Teil eine üppige Vegetation und flache Strände mit schroffen Felsen im Hintergrund, umgeben von einem tiefblauen Meer. Die gleichnamige Hauptstadt Lefkada ist mit ihren buntbemalten Häusern, der venezianischen Festung und dem Kloster Faneromenis ein malerischer und ruhiger Ort. Die Dörfer am Meer sind umgeben von einer üppigen Vegetation mit vielen Sehenswürdigkeiten, wie z.B. den Überresten einer prähistorischen Siedlung und Rundgräbern. Malerische Fischerorte findet man an den vom glasklaren Wasser umspülten Kieselstränden im Westen.

Ein neuer Partner für Yachtcharter ab Nidri (Nydri) auf Lefkas im Ionischen Meer.  

Unser neuer Partner ist die deutsch-griechische Familie Johanna und Herbert Lerchl. Das Ehepaar wohnt seit  1986 auf der griechischen Insel Lefkas im Ionischen Meer.  Durch die professionelle Arbeit , Sachkenntnis und Zuverlässigkeit genießt die Familie Lerchl  in Seglerkreisen einen super Ruf.

Herbert Lerchl ist ein Wassersportprofi  zu Wasser und zu Land.  Er ist verantwortlich für den sehr guten  Zustand der Boote und  überwacht mit seinem gut ausgebildeten Team den reibungslosen Ablauf des Betriebes.

Seine Frau Johanna, Geschäftsführerin und PR-Frau von Skorpios Charter, ist Griechin – für die Zusammenarbeit mit Behörden, für sehr guten Service und die individuelle Betreuung bei Buchung und vor Ort ein unschätzbarer Vorteil.

 

Für die gute Wartung  der Segelyachten ist die Familie Lerchl durch die Zeitschrift „Yacht“ schon häufiger unter den besten Charteranbietern im Mittelmeer genannt worden.

Hier gibt es andere Yachtcharter Möglichkeiten für Segelyachten und Katamarane im Ionischen Meer:

Yachtcharter ab Lefkas oder Korfu 

 Yachtcharter Preveza 

Yachtcharter Kefalonia

Revier

Törnvorschlag für eine Woche ab Lefkas

Für eine Woche empfiehlt sich die abwechslungsreiche Inselwelt zwischen Lefkada, Kefalonia und dem Festland. Auch für Familien ist dieses geschützte Revier optimal geeignet. Beginnen Sie Ihre Reise in Nydri, besuchen Sie die einsame Insel Kastos und reisen Sie weiter nach Kioni auf der Insel Ithaka.
Entlang der gesamten Strecke werden Sie unzählige Ankerbuchten und andere Häfen finden, die Sie einladen werden, geruhsame Stunden zu verbringen. Auf Ihrer weiteren Reise können Sie Kefalonia mit den Häfen Fiskardo und Agia Eufemia besuchen und zurück nach Lefkada zum Hafen Vasiliki segeln. In dieser Bucht finden Sie eines der weltbesten Windsurfer-Reviere.
Auf Ihrer Reise zurück nach Nidri können Sie noch auf Meganisi Station machen und den malerischen Ort Spartohori besuchen. So wird Ihnen diese Woche eine Fülle von unvergesslichen Eindrücken mit auf den Weg geben.

 

Für weitere Informationen zum Thema Yachtcharter Segelyacht Charter und Bootsurlaub auf Segelyachten der griechischen Segelreviere ab Korfu und Lefkas im ionischen Traumrevier Athen, Saronischer Gol Kos und Rhodos, Dodekanes Syros, Paros, Kykladen Skiathos, Sporaden Lavrion, Attikaküste stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung.

Routenvorschlag

Törnvorschläge finden Sie auch auf Ihrer Kundeninformationsseite unter den Basisinfos.

Anfahrt

Die Anreise für Yachtcharter ab Lefkas/ Lefkada

Es gibt regelmäßige Flüge ab von den großen Airport in Deutschald, in der Schweiz und Österreich. Direktflüge gehen dann  nach Preveza in der Provinz Epirus in Griechenland. Vom Airport Aktio in Preveza können Sie über eine Schwenkbrücke direkt vom Festland auf die Insel Lefkas /Lefkada kommen.

 Die griechische Schreibweise „Lefkada“ bzw. „Λευκάδα„ sollten sich alle Charterkunden merken, die ihren Segelurlaub auf Lefkas  mit dem eigenen Auto antreten.  Es gibt aber auch sehr gute Fährverbindungen nach Lefkas existieren.  Am besten geht es  mit Fähren von Italien (Triest, Venedig, Ancona, Bari und Brindisi) nach Igoumenitsa in Griechenland.  Die Überfahrt dauert zwischen 8 und 22 Stunden. Der Hafen von Igoumenitsa ist 120 km von Lefkada (Lefkas) entfernt.

Sonstiges

* Irrtümer, Druckfehler und technische Änderungen vorbehalten - Abbildungen ähnlich dem Original (beim Hafen und Yachten)


Telefonnummer:
+49 (0) 57 43-928 94 77
Merkliste
- Yachten in der Merkliste