Für das richtige Funktionieren der Website muss man Javascript einschalten
Hafendetails

Yachtcharter Hafen Praslin – Yachten & Katamarane


Benachbarte Häfen





Alle Yachten in Praslin



Beschreibung Praslin

Yachtcharter Seychellen ab Marina Praslin

Chartern Sie Ihre Segelyacht oden einen Katamaran ab Praslin

Zwei gegenläufige Passatwinde bestimmen im Allgemeinen das Klima: der nordwestliche Monsunwind von Oktober bis März mit Windstärken von 8 bis 12 Knoten und der frischere südöstliche Monsunwind von Mai bis September mit Windstärken von 10 bis 20 Knoten. Dieser ist kühler und bietet ideales Wetter zum Segeln.

Relativ warmes Wetter und guten Wind gibt es in den Zwischenperioden im April und auch im Oktober. Gute Bedingungen zum Schwimmen, Schnorcheln und Tauchen sind vor allem im April / Mai und Oktober / November, wenn die Wassertemperatur bis zu 29 º C und die Sicht oft exzellent bis zu 30 Meter plus ist.

Die Seychellen werden oft als das Paradies auf Erden bezeichnet und das aus gutem Grund: porzellanweiße Strände, schimmerndes aquamarinblaues Wasser und eine entspannte Art zu leben machen diesen Ort zu einer perfekten Urlaubsdestination für Ihren Yachtcharter Törn.

Riesige Granitfelsen von den unerbittlichen Wellen des Indischen Ozeans über Äonen poliert. Riesen-Palmen mit ihren berühmten "Coco de Mer" Nüssen und türkisfarbene Buchten mit feinen weißen Sandstränden gesäumt von üppigen grünen Schattierungen der Takamakas. Das ist das typische Bild der Seychellen. Ein Paradies, zu Recht, denn diese Inseln vor der Ostküste Afrikas sind atemberaubend schön.
Von den 115 Inseln gehören 41 zu den Inner Islands, die ältesten Granit-Inseln überhaupt. Weitere 74 Inseln werden durch niedrig gelegene Atolle gebildet, die Outer Islands.
Die Inner Islands, einschließlich Praslin und La Digue, sind rund um die Hauptinsel Mahe gruppiert. Die vielen anderen Inseln sind ebenfalls einen Besuch wert, Anregungen finden Sie in unserer detaillierten Routenbeschreibung

Die Seychellen sind ein Segelrevier für den erfahrenen Segler.

Viele Segler meinen ein Segeltörn auf den Seychellen wäre auch für Anfänger kein Problem. Aber auch hier gilt es gute Seemannschaft zu praktizieren. Das Seegebiet verlangt von dem Skipper gut navigatorische Kenntnisse.  

Von April bis Oktober gibt es gleichmäßige Winde in den Inneren Inseln. Die feuchtesten Monate sind Dezember bis Februar. Die Windstärke bewegt sich zwischen 2 und 5 Beaufort und die Temperaturen liegen bei 28 bis 30° Celsius.

Auch hier in Mahe können Sie sehr gut Ihren Segeltörn in den Seychellen starten.

Seychellen - Mahe

 

Riesige Granitfelsen von den unerbittlichen Wellen des Indischen Ozeans über Äonen poliert. Riesen-Palmen mit ihren berühmten "Coco de Mer" Nüssen und türkisfarbene Buchten mit feinen weißen Sandstränden gesäumt von üppigen grünen Schattierungen der Takamakas. Das ist das typische Bild der Seychellen. Ein Paradies, zu Recht, denn diese Inseln vor der Ostküste Afrikas sind atemberaubend schön.

Von den 115 Inseln gehören 41 zu den Inner Islands, die ältesten Granit-Inseln überhaupt. Weitere 74 Inseln werden durch niedrig gelegene Atolle gebildet, die Outer Islands.
Die Inner Islands, einschließlich Praslin und La Digue, sind rund um die Hauptinsel Mahe gruppiert. Die vielen anderen Inseln sind ebenfalls einen Besuch wert, Anregungen finden Sie in unserer detaillierten Routenbeschreibung.
- See more at: http://www.dreamyachtcharter.com/german/destinations/indian-ocean/seychelles/#sthash.mcy3jSio.dpuf
Riesige Granitfelsen von den unerbittlichen Wellen des Indischen Ozeans über Äonen poliert. Riesen-Palmen mit ihren berühmten "Coco de Mer" Nüssen und türkisfarbene Buchten mit feinen weißen Sandstränden gesäumt von üppigen grünen Schattierungen der Takamakas. Das ist das typische Bild der Seychellen. Ein Paradies, zu Recht, denn diese Inseln vor der Ostküste Afrikas sind atemberaubend schön.

Von den 115 Inseln gehören 41 zu den Inner Islands, die ältesten Granit-Inseln überhaupt. Weitere 74 Inseln werden durch niedrig gelegene Atolle gebildet, die Outer Islands.
Die Inner Islands, einschließlich Praslin und La Digue, sind rund um die Hauptinsel Mahe gruppiert. Die vielen anderen Inseln sind ebenfalls einen Besuch wert, Anregungen finden Sie in unserer detaillierten Routenbeschreibung.
- See more at: http://www.dreamyachtcharter.com/german/destinations/indian-ocean/seychelles/#sthash.mcy3jSio.dpuf

Revier

Yachtcharter Seychellen, Yachten Seychellen, Charterurlaub Segelyacht  Katamaran Saint Anne Gruppe
LA DIGUE Mahe Praslin

Riesige Granitfelsen von den unerbittlichen Wellen des Indischen Ozeans über Äonen poliert. Riesen-Palmen mit ihren berühmten "Coco de Mer" Nüssen und türkisfarbene Buchten mit feinen weißen Sandstränden gesäumt von üppigen grünen Schattierungen der Takamakas. Das ist das typische Bild der Seychellen. Ein Paradies, zu Recht, denn diese Inseln vor der Ostküste Afrikas sind atemberaubend schön.

Von den 115 Inseln gehören 41 zu den Inner Islands, die ältesten Granit-Inseln überhaupt. Weitere 74 Inseln werden durch niedrig gelegene Atolle gebildet, die Outer Islands.
Die Inner Islands, einschließlich Praslin und La Digue, sind rund um die Hauptinsel Mahe gruppiert. Die vielen anderen Inseln sind ebenfalls einen Besuch wert, Anregungen finden Sie in unserer detaillierten Routenbeschreibung.
- See more at: http://www.dreamyachtcharter.com/german/destinations/indian-ocean/seychelles/#sthash.mcy3jSio.dpuf
Riesige Granitfelsen von den unerbittlichen Wellen des Indischen Ozeans über Äonen poliert. Riesen-Palmen mit ihren berühmten "Coco de Mer" Nüssen und türkisfarbene Buchten mit feinen weißen Sandstränden gesäumt von üppigen grünen Schattierungen der Takamakas. Das ist das typische Bild der Seychellen. Ein Paradies, zu Recht, denn diese Inseln vor der Ostküste Afrikas sind atemberaubend schön.

Von den 115 Inseln gehören 41 zu den Inner Islands, die ältesten Granit-Inseln überhaupt. Weitere 74 Inseln werden durch niedrig gelegene Atolle gebildet, die Outer Islands.
Die Inner Islands, einschließlich Praslin und La Digue, sind rund um die Hauptinsel Mahe gruppiert. Die vielen anderen Inseln sind ebenfalls einen Besuch wert, Anregungen finden Sie in unserer detaillierten Routenbeschreibung.
- See more at: http://www.dreamyachtcharter.com/german/destinations/indian-ocean/seychelles/#sthash.mcy3jSio.dpuf

Routenvorschlag

siehe Basisinformationen

Anfahrt

Anreise:  Baie St. Anne, Praslin-
von Mahé nach Praslin mit dem Flugzeug 15 Minuten, vom Flughafen Praslin sind es ca. 20 Minuten mit dem Taxi bis zur Base.
Mit Cat Coco 60 Minuten Mahe – Praslin. Von der Anlegestelle der Fähre ca. 200 Meter zur Basis Praslin.

Riesige Granitfelsen von den unerbittlichen Wellen des Indischen Ozeans über Äonen poliert. Riesen-Palmen mit ihren berühmten "Coco de Mer" Nüssen und türkisfarbene Buchten mit feinen weißen Sandstränden gesäumt von üppigen grünen Schattierungen der Takamakas. Das ist das typische Bild der Seychellen. Ein Paradies, zu Recht, denn diese Inseln vor der Ostküste Afrikas sind atemberaubend schön.

Von den 115 Inseln gehören 41 zu den Inner Islands, die ältesten Granit-Inseln überhaupt. Weitere 74 Inseln werden durch niedrig gelegene Atolle gebildet, die Outer Islands.
Die Inner Islands, einschließlich Praslin und La Digue, sind rund um die Hauptinsel Mahe gruppiert. Die vielen anderen Inseln sind ebenfalls einen Besuch wert, Anregungen finden Sie in unserer detaillierten Routenbeschreibung.
- See more at: http://www.dreamyachtcharter.com/german/destinations/indian-ocean/seychelles/#sthash.mcy3jSio.dpuf

Sonstiges

Zur Zeit ist das Segeln zu den Outer islands wegen Piraterie verboten.

* Irrtümer, Druckfehler und technische Änderungen vorbehalten - Abbildungen ähnlich dem Original (beim Hafen und Yachten)


Telefonnummer:
+49 (0) 57 43-928 94 77
Merkliste
- Yachten in der Merkliste