Für das richtige Funktionieren der Website muss man Javascript einschalten
Hafendetails

Yachtcharter Hafen Preveza – Yachten & Katamarane


Benachbarte Häfen





Alle Yachten in Preveza



Beschreibung Preveza

Yachtcharter ab Preveza

Mit dem Flugzeug nach Lefkas - Preveza Lefkas wird seltener angeflogen und es ist oft schwierig, einen Flug nach Preveza zu bekommen. In diesem Fall fährt man mit der stündlichen Fähre (45min, ca 5,- Euro) von Korfu nach Igoumenitsa und von da aus weiter mit Mietwagen oder Taxi (80km, 2,5h) nach Lefkas. Linienflugzeuge fliegen die Ionischen Inseln nicht an, aber es besteht die Möglichkeit in Athen auf die gr. Fluggesellschaft Olympic Airways umzusteigen, da diese Inseln ein bis zweimal täglich von OA angeflogen werden. Empfehlenswert ist eine frühzeitige Buchung, etwa 4 Monate vor Antritt Ihres Segelurlaubs. wir sind gerne bei der Reservierung behilflich. Ionische Inseln: Ein kleines Segler Paradies in greifbarer Nähe: Das sind die ionischen Inseln. Ursprüngliches Land, malerische Fischerdörfer und keine Spur von Massentourismus. Im Gegensatz zur Ägäis wird hier das Auge von üppiger Vegetation verwöhnt. Pinienwälder, Weingärten Sandstrände und traumhafte Buchten prägen das abwechslungsreiche Bild. Die Einheimischen freuen sich über jeden Gast und der “Ouzo” schmeckt hier besonders gut. Der gefürchtete Meltemti bleibt in diesem Revier aus und gemäßigte Windverhältnisse sorgen für ungetrübten Segelspaß. Besonders geeignet auch als "Einsteigerrevier" oder als "Leichtwindrevier". Aus diesem Grund empfehlen wir dieses Revier auch für Familien mit Kindern. Als Ausgangshafen bietet sich die Häfen Gouvia / Korfu besonders an, da die Marina nicht nur sämtliche Versorgungsmöglichkeiten bietet und sehr gut ausgestattet ist, sondern mit seinen Tavernen und Restaurants einen wunderschönen Urlaubsstart vermittelt. Ferner gibt es nach Korfu sehr gute Flugverbindungen. Andere Ausgangshäfen sind Levkas und Perveza Gesegelt wird ab Preveza von Ende März bis Anfang November. Die phönizischen Seefahrer haben die guten Segelbedingungen des Ionischen Meeres schon vor Jahrtausenden erkannt und geschätzt. Korfu diente ihnen als Ausgangsbasis. Wegen der guten Wetterverhältnisse eignen sich die ionischen Inseln mit ihren kleinen Fischerhäfen und glasklaren Buchten vorzüglich für einen traumhaften Segelurlaub auch für weniger erfahrene Segler und Familienurlauber. Der Maestros, ein normalerweise leichter bis mäßiger Wind aus Nordwest bis Nord sorgt aber auch bei erfahrenen Seglern für Segelvergnügen.

Hier erhalten Sie weitere Informationen über  andere Yachtcharter Möglichkeiten für Segelyachten und Katamarane im Ionischen Meer:

Yachtcharter ab Lefkas oder Korfu 

 Yachtcharter Preveza 

Yachtcharter Kefalonia

Revier

Neben 7 großen Inseln (Korfu, Paxos, Lefkas, Ithaka, Kephallina, Zakynthos und Kythira) gibt es einige kleinere mit malerischen Dörfern und Fischerhäfen sowie eine Vielzahl unbewohnter Eilande mit traumhaften Buchten und Stränden, die zum verweilen einladen. Die Mischung aus Sonne und Meer mit antiken und mittelalterlichen macht den Reiz dieser Inselgruppe aus. Es gibt kaum einen Punkt der mehr als 30 Seemeilen von einem geschützten Hafen entfernt ist. Hinzu kommen die idealen Wetterbedingungen, die dieses Revier sowohl für einen Familientörn, wie auch für den noch nicht so erfahrenen Skipper interessant machen.Für weitere Informationen zum Thema Segeln Bareboat Yachtcharter Bootscharter Segelyacht Charter und Bootsurlaub auf Segelyachten der Segelreviere griechenland mit den Kykladen Sporaden die Ionische Inseln den Peloponnes unde Dodekanes stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung.

Routenvorschlag

Die Ägäis hat viele Facetten für Segler und ist besonders im zentralen Bereich der Kykladen in der Meltemi-Zeit eine Herausforderung für die erfahrene Crew. Für die Einteiger- und Familiencrew empfiehlt sich ein Törn im Saronischen Golf und Entlang des östlichen Peleponnes. Die Inseln der Ägäis haben alle noch eine gewisse Ursprünglichkeit und bieten deshalb auch wenig Infrastruktur in den kleinen Fischer-und Fährhäfen. Als Segler wird man aber durch einen stetigen frischen Wind und durch die karge Wildheit der hohen Inseln schnell in den Bann dieses phantastischen Segelrevieres gezogen.

Anfahrt

Mit dem Flugzeug nach Lefkas - Preveza Lefkas wird seltener angeflogen und es ist oft schwierig, einen Flug nach Preveza zu bekommen. In diesem Fall fährt man mit der stündlichen Fähre (45min, ca 5,- Euro) von Korfu nach Igoumenitsa und von da aus wei

Sonstiges

* Irrtümer, Druckfehler und technische Änderungen vorbehalten - Abbildungen ähnlich dem Original (beim Hafen und Yachten)


Telefonnummer:
+49 (0) 57 43-928 94 77
Merkliste
- Yachten in der Merkliste