Für das richtige Funktionieren der Website muss man Javascript einschalten
Confirm
No
Yes
Reiseberichte


Kunden-ID: 6709 / Vertrag-ID: 5593
vom 13.07.2013 bis 27.07.2013
Yachtname: Inspiration
Yachttyp: Bavaria 39 C
Yacht ID: 10063
Hafen: Marmaris - Netsel Marina
Name des Veranstalters: Star Yachting Marmaris
Buchungsdatum: 19.02.2013
Yachtcharter in der Türkei - Ein Wiedersehen nach 14 Jahren -
13.09.2013
Segeln in der Südwest - Türkei damals und heute.
Den älteren Mitgliedern mögen vielleicht unsere damaligen Erlebnisberichte in der Club Zeitschrift "Heulboje" noch in der Erinnerung sein. Wir segelten von 1993 bis 2002 jeweils sieben Monate überwiegend im östlichen Mittelmeer und später bis zur Rhone Mündung.
Vor zwei Jahren haben wir aus persönlichen Gründen unser letztes Boot „Malela“ schweren Herzens verkauft. Doch hat uns das Segelfieber nach über 40 Jahren immer noch nicht vollständig verlassen. So kam es, dass wir uns im letzten Winter mit dem Gedanken vertraut machten, noch einmal in die schönsten Reviere von damals zurückzukehren, um das warme Wasser und die reizvollen Buchtenlandschaften der Südwest -Türkei zu genießen.
Über die deutsche Agentur „Yachtcharter Dagen“ charterten wir bei einer österreichischen Firma in der Marmaris- Marina in Yalancibogaz eine Bavaria 39 für zwei Wochen. Bei den zu erwartenden Klimabedingungen gönnten wir uns den Luxus von drei Doppelkabinen mit zwei Sanitärbereichen für uns drei Personen.
Zur Unterstützung hatten wir unseren Sohn Holger mitgenommen, denn aus Erfahrung von damals wäre ein Törn nach damaliger Muster für uns alleine rein körperlich nicht mehr vertretbar gewesen.
Am 13.7. 2013 ging es dann entlang der Südwestküste mit Stopps in einigen Buchten und in unsere Lieblingsbucht von damals „Buzukale“ , das heißt „Zerfallene Burg“. Es hat sich kaum etwas verändert. Sie war immer noch so faszinierend wie früher. Inzwischen gibt es mehr Festmacherbojen und einen Steg mit Mooring Leinen vor dem Restaurant im Norden. Von der Burgruine in circa 60 Meter Höhe genossen wir dann noch einmal den herrlichen Blick über die Bucht und hinüber nach Rhodos.
Bekannte Ankerbuchten im Sömbeki- sowie im Hisanrönigolf waren weitere Anlaufziele und im Westen haben wir dann auch noch einige Buchten für uns neu erkundet.
Nun aber zum Vergleich von damals zu heute.
Was uns als erstes auffiel, das Wasser ist allgemein sauberer geworden. Es schwamm kaum noch Plastik herum. Doch vielfach ist der Umweltfrevel der 90er Jahre noch zu spüren. Die Ankergründe haben sich noch nicht vollständig erholt. Neben neu entstandenen Unterwasser Kulturen gibt es noch viele tote Ecken mit entsprechend wenig Fischaufkommen. Neue Umweltauflagen haben zu mindestens kleine Erfolge gebracht.
Was uns aber Ende der 90er Jahre am meisten genervt hat, die türkischen Gulets, die sogenannten „Blaue Reise Schiffe“, welche uns nachts den Schlaf raubten, wenn überwiegend Deutsche und Engländer bis morgens um 5 Uhr ein bisschen Spaß haben wollten, haben wir nicht mehr angetroffen. Es gab noch einige, meist mit einheimischer Crew, die sich aber sehr diszipliniert präsentierten.
Wenn auch vielen Buchten die romantisch anmutende Abgeschiedenheit verlorengegangen ist,
so hat sich für die heutigen Charter Segler auch einiges positive ergeben. In vielen Buchten sind moderne Stege mit Mooringleinen, Strom und Wasserversorgung entstanden. Weil das Festmachen kostenlos ist, wird ein Besuch der dazugehörigen Restaurants erwartet .
Im Gegensatz zu früher sind diese modern eingerichtet und bieten vorzügliche Gerichte zu günstigen Preisen. Deshalb kann meistens die Küche kalt bleiben bei den Temperaturen von 35 bis über 40 Grad und es spart Zeit und Arbeit.
Wir haben die zwei Wochen mal am Steg oder wie früher mit einem Anker voraus und zwei langen Landleinen in den geschützten Buchten verbracht. Bei zuletzt 29 Grad Wassertemperatur war es ein Vergnügen zu baden und zu schnorcheln. Das ist nun mal der Unterschied zu unserem Ostseerevier.
Uns fielen die vielen Charterflottillen und mehr Charter-Boote als früher auf. Im Gegensatz dazu sahen wir erheblich weniger private Fahrtensegler. Die Marina Gebühren Tag / Woche/ Jahr sind fast überall drastisch gestiegen. Außerdem sind neue behördliche Hürden entstanden. So müssen alle Yachten einen Fäkalientank besitzen und anhand einer Chipkarte die regelmäßige Entsorgung nachweisen. Auch wir wurden von der Küstenwache überprüft.
Vielleicht zum Schluss noch eine positive Anmerkung zur Agentur von „Yachtcharter-Dagen“ sowie zum Vercharterer Star Yachting Marmaris in der Türkei:
Die Agentur hat alles gut vorbereitet und gut organisiert, von der Anreise, Transfer zum Flughafen zur Marina, Proviant Lieferung an Bord, bis zu Sonderwünschen bei Ausrüstung usw….
Die Charter Firma, geleitet von einer jungen Österreicherin, hat alles professionell umgesetzt und uns ein sauberes, gut ausgerüstetes Boot zur Verfügung gestellt . Unter dem Strich war das Unternehmen, welches vorher noch von einiger Skepsis geprägt war, durchweg von Erfolg gekrönt.
R.K.

Angebote
Sicherheit für Ihre Charterbuchung 2019
09.11.2018
Auch in 2019 erhalten Sie den Reisepreis-Sicherungsschein vo... mehr »
New Flagship Lagoon SEVENTY 7 ab Kroatien / Kastela buchbar
10.10.2018
Die neue Lagoon Seventy7 (Crewed) Technische Daten Länge: ... mehr »
Neue Lagoon 50 in der Karibik für 2019 buchbar
14.09.2018
Buchen Sie die neue Lagoon 50 in der Karibik . Basis Martini... mehr »
Preise und Frühbucherrabatte für 2019 sind online
12.09.2018
Frühbucher 2019 - die größte Auswahl mit kleinsten Preise... mehr »
Neue Basis St. Lucia-Karibik 2019
23.08.2018
Neueröffnung einer wunderschönen Basis in der Karibik. ... mehr »
!!!Last Minute!!! ab Biograd 48% auf Hanse 455
23.08.2018
Hanse 455 Baujahr 2018 - 4 Kab., 2 WC, 10 Kojen vom 25.08.-... mehr »
Last Minute Rabatte 35% auf brandneue Yachten in Griechenland
09.08.2018
Last Minute in Griechenland 11.08.2018-18.08.2018- 35% Rabat... mehr »
Telefonnummer:
+49 (0) 57 43-928 94 77
Merkliste
- Yachten in der Merkliste

Diese Website verwendet Cookies. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr Infos finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen