Für das richtige Funktionieren der Website muss man Javascript einschalten
Information

Yachtcharter im Traumrevier Kroatien

Das Segelrevier der Kornaten, der gesamten kroatischen Adria und die Küstengewässer von Dalmatien  ist eines der beliebtesten Ziele für viele Segler aus gesamt Europa. Der Bootsurlaub Kroatien ist schon längst kein Geheimtipp mehr, die Törns in diesem Revier zählen zu den Traumdestinationen vieler Segler. Für den Segelurlaub Kroatien kommen die meisten Skipper mit Ihren Crews aus Deutschland, der Schweiz und Österreich. In den Monaten Juli und August verbringen aber auch viele Gäste aus Italien ihren Segelurlaub in Dalmatien und in der kroatischen Adria. Segeln in Kroatien zieht Menschen aus Europa und der ganzen Welt an – keine Überraschung bei der Schönheit dieses Revieres.

Ein Bootscharter Kroatien verbindet Wassersport, Natur und Kultur auf nahezu einzigartige Weise miteinander. Das Revier ist geprägt durch sein mildes Klima (Mistral) und auch bei einem Segeltörn im Sommer genießt man angenehme Bedingungen. Man bekommt, was man als Segler erwartet – sehr gute Windbedingungen.

Charterrevier Kroatien

Landschaft

Ein Charter Kroatien bietet sich vor allem in Mittel- und Süddalmatien an. Die Gegend ist reich an schönen Marinas und reizvollen Inseln. Mehr als 1200 Eilande können mit einem Segelyacht Charter insgesamt umsegelt werden. Nach Griechenland besitzt Kroatien die zweitmeisten Inseln der Anrainerstaaten des Mittelmeeres. Natürlich lassen sich während eines ein- oder zweiwöchigen Törns nicht alle Gegenden befahren, aber man bekommt vor allem bei Touren in Dalmatien einen sehr guten Eindruck von der Landschaft dieses Mittelmeerlandes. Dank der vielfach hervorragenden Wasserqualität an den Stränden und den Marinas ist auch ein Sprung ins kühle Nass von einem der Segelboote Kroatien möglich. Im Jahre 2011 verfügten 116 Strände und 19 Marinas über die Blaue Flagge – dem Zeichen für konstant hohe Wasserqualität.

 

Kultur

Bei einem Yachtcharter Split beginnt man im Zentrum Mitteldalmatiens, einer Stadt mit 170.000 Einwohnern und guter Infrastruktur sowie zahlreichen Sehenswürdigkeiten. Überhaupt lohnt es sich bei einem Bootsverleih Kroatien nicht nur Augen auf das Wasser zu werfen. Trogir und Dubrovnik besitzen sehenswerte Altstädte. Die Altstadt von Trogir ist seit 1997 UNESCO Weltkulturerbe. Dubrovnik gilt als Perle der Adria und als eine der schönsten Städte des ganzen Mittelmeerraumes. Der Bootscharter in Kroatien kann ein umfassendes Kulturprogramm beinhalten. In Kroatien segeln bedeutet aber auch, reizvolle Natur an Land erkunden zu können. Acht Nationalparks und 11 Naturparks locken Segler, ihr Boot  auch einmal zu verlassen. Während des Charters lohnt es sich, die Kultur des südeuropäischen Landes kennenzulernen. Yachting Kroatien wird so auch zu einem kleinen Bildungsurlaub.

 

Marinas in Kroatien

Eine Segelyacht mieten in Kroatien kann man in den beliebten Ausgangsmarinas  Pula Veruda, Punat Insel Krk, Zadar, Sukosan, Biograd und der Halbinsel Murter mit den Häfen Hramina und Betina. Wenn Sie weiter im Süden Ihren Yachtcharter unternehmen wollen, bieten sich die Häfen Sibenik, Vodice, Split, Kastela, Trogir und Dubrovnik an. In allen Häfen liegen für den Charter Kroatien die neuesten Segelyachten und Katamarane von Bavaria, Hanse, Beneteau - Oceanis, Jeanneau Sun Odyssey, Dufour und Gib Sea. Aber auch ein Charter Biograd oder ein Yachtcharter Istrien bieten sich an.

 

Revierinformation

Bei einem Segeltörn mit einem Yachtcharter (Segelboot oder Katamaran Kroatien) können Sie entscheiden, ob Sie eine Segelyacht mit einem Rollgroßsegel oder einem Lattengroßsegel bevorzugen. Für Yachtcharter Kroatien benötigen Sie einen amtlichen Sportbootführerschein und eine Funklizenz.

Wer ein Segelboot in Kroatien mieten möchte, egal ob einen Katamaran Charter oder eine Segelyacht, kann bei Yachtcharter Dagen aus einer umfangreichen Auswahl für den Yachtcharter Kroatien für den Bootsurlaub wählen. Wir sind der erfahrene Yachtfinder für Kroatien. Auch wer sich spät entscheidet, erlebt mit einem last minute Charter Kroatien von seiner schönsten Seite. Ein Segelcharter in diesem Mittelmeerland ist ein unvergesslicher und abwechslungsreicher Urlaub.

 

Yachtcharter Urlaub in Kroatien

Allgemeine Informationen zu Wassersporturlaub Kroatien.

Wenn Sie in Kroatien einen Yachtcharter Urlaub machen wollen, oder eine Segelyacht mit oder ohne Skipper mieten wollen, finden Sie auf dieser Website viele interessante Informationen  über das meiner Ansicht nach schönste und beliebteste Wassersportgebiet in Euro.  Auf dieser Website finden Sie alle wichtigen Informationen, Inhalte und Tools, die Sie  benötigen, um Ihren Segelurlaub oder Bootsurlaub in Kroatien zu planen, natürlich auch mit Törnvorschläge für die einzelnen Regionen um den Yachtcharter- Urlaub auf einer Segelyacht mit Leben zu füllen.

Kroatien ist ein sehr schönes Land mit guter Infrastruktur und einer großen Küste mit tollen Häfen und Yachthäfen,  die meisten guten Yachthäfen sind von ACI, aber auch einige andere Marinas die privat erbaut und geführt werden sind auch gut. Kroatien hat vom Frühjahr bis in den Hebst das beste Segelwetter  und schöne Landschaft, die von unberührter Natur bis zu historischen Denkmälern reicht. Es ist wirklich ein Vergnügen, wenn Sie Ihren Segelurlaub bei einem Yachtcharter in Kroatien verbringen.

Segeln Wassersport Bootsurlaub und Yachtcharter in Kroatien

Das Wassersportgebiet in Kroatien bietet ziemlich genau mit 1244 großen und auch mit den ganz kleinen Inseln, die alle von sehr sauberen und kristallklarem Wasser umgeben sind, eine perfekte Umgebung für unseren schönen Wassersport. Dabei ist es gar nicht so wichtig, ab Sie einen großen Luxus Katamaran, eine sportlich Segelyacht oder eine schnittige Motoryacht mieten. Es gibt in den zahlreichen Häfen und Marinen viele Gelegenheiten um mit einer Charteryacht in See zu stechen.  Das Inselhüpfen mit einer Yacht ist ohne Zweifel die schönste und beste Art, um die kroatische Küste aus einer wahrhaft zauberhaften Perspektive zu entdecken

Die Adria ist eines der schönsten und vielfältigsten Segelreviere in Europa, hier finden Sie den richtigen Starthafen für Ihren Yachtcharter Segeltörn um mit Ihrer Segelcrew die Schönheiten der kroatischen Adria zu genießen.

An der  6278 km langen kroatischen Küste erwarten Sie unzählige kleine und große Inseln und eine Vielzahl von alten Fischerhäfen oder neuen Häfen für Segelyachten oder Motoryachten. Diese modernen Marinas sind mit der nötigen Infrastruktur ausgestattet die Sie zu Beginn von Ihrem Yachtcharter Segeltörn benötigen:

Frischwasseranschluß, Abwassserabsaugung, Stromanschluß, bewachte Parkplätze für Ihren Pkw, Tankstellenfür Diesel und Benzin, eine Slipanlagen für kleine Segelboote oder Motorboote, Travellifte für große Yachten, Segelmacher, Nautic Shop und Supermärke in der näheren Umgebung.    

Mit über 56 Marinas ist Kroatien ein Eldorado für Chartergäste auf einer Segelyacht oder einem Katamaran!  Die kroatische Adria ist der Teil des Mittelmeeres, der am weitesten in das europäische Festland  eingedrungen und durch viele unterschiedliche Facetten geprägt ist.

 Segler können sich an den modernen Yachthäfen mit den fantastischen Möglichkeiten der kroatischen Segelreviere erfreuen.

 

 

Nützliche Informationen zu den Yachthäfen in Kroatien und den Charterpreisen für Segelyachten und Katamarane

Segelrevier: Adria Nord Istrien Kvarner  Yachthäfen: Pula Porec Rovinji Vrsar Punat

Segelrevier: Dalamatien Süd Kornaten

Yachthäfen: Zadar Sukosan Biograd Sibenik

Segelrevier: Dalamatien Süd

Yachthäfen: Primosten Split Trogir Rogoznica Dubrovnik 




Opatija - Marina Admiral Zadar Primosten - Kremik
Porec Funtana - Istrien Sukosan Kastela
Vrsar - Istrien Biograd - Kornati Trogir - Agana
Rovinj ACI - Istrien Pirovac Trogir - ACI
Punat - Insel Krk Sibenik - Zaton Trogir - YC Seget
Pula ACI - Istrien Sibenik - Mandalina Split - Spinut
Pula Veruda I - Istrien Murter - Hramina Trogir - SCT Marina
Pomer ACI - Istrien Murter - Betina Split - ACI
Mali Losinj - Insel Losinj Murter - ACI Jezera Rogac - Insel Solta


Baska Voda


Rogoznica - Marina Frapa


Dubrovnik - ACI
Mehr lesen.

 

Besichtigen Sie die Inseln des Kornaten-Archipels, werfen den Anker in einer der vielen Buchten oder natürlich geschützten Bereichen aus, genießen das Unterwasserfischen auf den Inseln Paklinski otoci, besuchen den berühmten Leuchtturm auf Palagruža, der entlegensten kroatischen Insel und legen in den unglaublichen Inseln Elafitski otoci an.

 

Die beste Zeit des Jahres zum Segel sind der Spätfrühling und der frühe Herbst, wenn die Temperaturen moderat, das Meer ruhig und die Winde günstig sind. Bevor Sie die Segel aufklappen, ist es vorteilhaft, zu wissen, welche Winde Sie auf dem Meer erwarten können: der Nordostwind und der kalte Wind Bora, der keine Niederschläge mit sich bringt, der südliche und feuchte Südwind, der beliebte und allgegenwärtige Maestral, sowie der Nordwind oder der Tramontana.

 

Entdecken Sie das unendliche Blau der Möglichkeiten von der schönen Insel Cavtat oder dem geheimnisvollen Lokrum in der Nähe von Dubrovnik, segeln weiter zur Vela Luka auf der Insel Korčula, über die Inseln Hvar und Vis bis hin zu Lošinj und Istrien. Finden Sie versteckte Buchten und Strände, suchen sich eine Anlagestelle und lernen das Leben im Mittelmeer in den Häfen und Marinas kennen, oder schlafen friedlich unter dem Sternenhimmel ein. Begeben Sie sich ins Abenteuer und lernen Kroatien über den Seeweg kennen!

 

 

Nützliche Informationen

Hide this content.


Yachten und Preise Yachtcharter Kroatien in Biograd - Kornati

Telefonnummer:
+49 (0) 57 43-928 94 77
Merkliste
- Yachten in der Merkliste