Yachtcharter Karibik

alle

Suchen Sie Yachten und Katamarane in Karibik

Karibik

Yachtcharter Karibik

Buchen Sie Ihren Segelurlaub in der Karibik online bei uns.

Der klassische Weg in die Karibik ist die Transatlantiküberquerung mit dem Segelboot. Mit einer eigenen seegängigen Segelyacht  ist es eine Zeitfrage.  Mindestens 18-40 Tage sind für die 2700  - 30000 sm einzuplanen.

Die Alternative ist eine Yacht in der Karibik zu chartern und nennt sich "Yachtcharter".  Zu den beliebtesten karibischen Yachtcharter Destinationen gehören die BVI (British Virgin Islands), die USVI (US Virgin Islands), die Bahamas, St. Maarten und St. Barth, St. Vincent und die Grenadinen, Kuba und die französischen Westindischen Inseln Martinique und Guadeloupe.

Es gibt dort eine große Menge an Yachtcharterfirmen mit einer angemessenen Auswahl an Charteryachten. Die Charterbroker haben einen guten Ruf hinsichtlich Zuverlässigkeit und Service. Ebenso empfehlen wir nur neuere Yachten mit guter Ausstattung.

Der Sommer in der Karibik kann sehr heiß werden und es regnet häufig. Im Winter, so um die Weihnachtszeit, sind die Temperaturen günstiger, es ist trockener und das Klima ist besser zu ertragen. Die Nachfrage nach einer Yachtcharter in der Karibik ist in den letzten Jahren stark gestiegen, dadurch gibt es eine gute Auswahl an großen, geräumigen und stabilen Segelkatamaranen oder Segelyachten zum Chartern, mit Platz für bis zu 12 Gästen oder mehr. Ebenfalls gibt es fast auf allen größeren Charteryachten Extras für den Wassersport sowie Strandtüchern, Bettwäsche usw., die teilweise im Preis inbegriffen sind. Sie können vor Ort beim Charterbroker angefragt werden. Unsere Mitarbeiter beraten sie gerne damit sie für ihre Crew die passende Charteryacht finden.

Informationen über das Yachtcharter Revier Karibik

Die Karibik, mit ihren unterschiedlich, vielen, großen und kleinen Inseln, wie sie bekannt sind, sind nach wie vor die Hauptstandorte für die besten Charterreviere. Der Yachtcharterkunde sucht sich ein für ihn passendes Segelrevier aus und bucht die für ihn passende Charteryacht. Klima und Windverhältnisse in der Karibik sind für Charterkunden und Wassersportler ideal. Aber es gibt auch Hurrikane. Die Hurrikansaison ist von Juni bis November, es liegen jedoch nicht alle Karibikinseln innerhalb des Hurrikangürtels. Die beste Reisezeit für alle Charterreviere ist von Mitte November bis April. Durch das Interesse der Charterkunden an einem Chartertörn speziell in der Karibik, sind die Charteryachten in der Hauptsaison von November bis April sehr schnell ausgebucht und in dieser Jahreszeit sind die Häfen ziemlich überfüllt. Trotzdem können sie einen erholsamen Urlaub genießen, denn es gibt unzählige kleine und größere Buchten mit feinen Sandstränden, wo man vor Anker liegt und die wundervolle Natur genießen kann.

Die Entfernungen zwischen den Inseln können sehr weit sein, so dass Sie tatsächlich über größere Weiten des Ozeans segeln. Das Meer kann hier auch, zwischen den Inseln, steiler sein, besonders im Winter, so dass eine erfahrene Chartercrew empfehlenswert ist. 

St. Bart ist die schönste Insel der Leewards. Es ist eine französische Insel und der französische Einfluss ist allgegenwärtig. Dort herrscht die lockere, leichte französischen Lebensart mit gutem Essen und tollen Einkaufsmöglichkeiten. St. Martin ist halb niederländisch und halb französisch. Dadurch ergibt sich eine interessante Mischung.

Es gibt einen ausgezeichneten internationalen Flughafen, so dass Besucher aus Europa oder den Vereinigten Staaten leicht mit dem Flugzeug anreisen können. Es ist der beste Ort den Charterurlaub zu beginnen. Nehmen sie sich ein paar Tage Zeit bevor sie mit dem Chartertörn beginnen um sich alles anzuschauen. Dann haben wir natürlich die französischen Inseln Guadeloupe und Martinique, diese Inseln sind ein Teil Frankreichs. Hier wird die französische Sprache gesprochen und die Besucher sind meist Franzosen oder Europäer. Wie Sie sich vorstellen können, ist das Essen hervorragend, aber der Euro regiert hier ganz oben und die Dinge werden tendenziell ein wenig teuer.

Törnvorschläge für Yachtcharter Karibik

Auf der Südroute kommen sie zur wunderschönen Insel St. Lucia und dann St. Vincent und die Grenadinen und natürlich Grenada selbst. Chartercrews reisen auf Grund der günstigen Winde von Norden nach Süden. One way Chartertörns sind weit verbreitet. Zu den Grenadinen gehören die kleineren Inseln Bequia, Mustique, Canouan, Union, Carriacou und Tobago und enden in Grenada. Die Navigation ist hier am Einfachsten im späten Frühjahr, oder Sommer und Herbst. Obwohl bekannt ist, dass sie auftreten, sind Hurrikane in diesen Breitengraden im Sommer nicht so häufig, so dass die Segelyachten aus der Nordostkaribik im Sommer ziehen, um dem Hurrikangürtel zu entkommen.

Anreise Informationen für einen Yachtcharter in der Karibik

Anreise mit dem Flieger Für die Virgin Islands ist es in der Regel am besten, nach St. Thomas (STT) auf den US Virgin Islands zu fliegen, der über einen internationalen Flughafen verfügt, der von vielen der großen US-Carrier wie American Airlines, Delta, Spirit Air und anderen bedient wird. Es gibt auch einen kleinen Flughafen in Tortola auf den BVI namens Beef Island Airport (EIS), der von SeaBourne Airlines und Cape Air von San Juan, Puerto Rico aus angeflogen wird. Für die Leeward Islands sollten Sie nach St. Martin (SXM) fliegen, das einen großen internationalen Flughafen hat, der sowohl von US-amerikanischen als auch von europäischen Fluggesellschaften angeflogen wird. Antigua ist eine Möglichkeit für die Leeward Islands, aber es ist etwas abseits. Wenn Ihre Charter die Grenadinen beinhaltet, sollten Sie planen, nach St. Lucia (SLU) mit einem internationalen Flughafen und dann weiter nach St. Vincent zu fliegen, obwohl einige Grenadinen-Charter direkt von St. Lucia aus starten können. .

Für Ihren Chartertörn in der Karibik gelten auch hier 3 Goldene Regeln

  • Regel Nr. 1: Versuchen Sie nicht, zu viele Inseln auf einmal zu besuchen. Ja, es ist eine Versuchung, aber tun Sie es nicht.
  • Regel Nr. 2: Planen Sie, nicht mehr als 5 bis 6 Stunden am Tag zu segeln - aber auch nicht weniger. Wichtig ist zu wissen, dass es allgemein  versicherungstechnisch verboten,  ist nachts zu segeln.  
  • Regel Nr. 3: Segeln Sie morgens und nutzen Sie Ihre Nachmittage und Abende, um jeden Tag an Land zu gehen und köstliches karibisches Essen in einer guten exotischen karibischen Restaurands auf einer anderen Insel zu essen.

Karibik Yachtcharter Regionen

Angebote Karibik

Saba 50 PRES- S50-17-CA

Rabatt € 1.388

-25%

Saba 50

Charter:17 Aug - 24 Aug 2019
Marina:Port de Plaisance
Segelrevier:Karibik
Bootstyp:Katamaran
Kabinen:5
Preis:€ 4.163,00
€ 4.163,00€ 5.551,00Yachtdetails
Saona 47 PRES- S47-18-CA

Rabatt € 1.249

-25%

Saona 47

Charter:24 Aug - 31 Aug 2019
Marina:Port de Plaisance
Segelrevier:Karibik
Bootstyp:Katamaran
Kabinen:6
Preis:€ 3.747,00
€ 3.747,00€ 4.996,00Yachtdetails
Lagoon 450 FLY PRES- L45-17-CA

Rabatt € 1.067

-25%

Lagoon 450 fly

Charter:17 Aug - 24 Aug 2019
Marina:Port de Plaisance
Segelrevier:Karibik
Bootstyp:Katamaran
Kabinen:6
Preis:€ 3.203,00
€ 3.203,00€ 4.270,00Yachtdetails
Lagoon 42 PRES- 42L-18-CA

Rabatt € 958

-25%

Lagoon 42

Charter:17 Aug - 24 Aug 2019
Marina:Port de Plaisance
Segelrevier:Karibik
Bootstyp:Katamaran
Kabinen:6
Preis:€ 2.873,00
€ 2.873,00€ 3.831,00Yachtdetails
Lagoon 42 PRES- 42L-18-CA

Rabatt € 958

-25%

Lagoon 42

Charter:17 Aug - 24 Aug 2019
Marina:Port de Plaisance
Segelrevier:Karibik
Bootstyp:Katamaran
Kabinen:6
Preis:€ 2.873,00
€ 2.873,00€ 3.831,00Yachtdetails
Lagoon 450 Oscar V

Rabatt € 843

-20%

Lagoon 450

Charter:17 Aug - 24 Aug 2019
Marina:Le Marin
Segelrevier:Karibik
Bootstyp:Katamaran
Kabinen:6
Preis:€ 3.371,00
€ 3.371,00€ 4.214,00Yachtdetails
Lagoon 42 NINA II

Rabatt € 694

-20%

Lagoon 42

Charter:17 Aug - 24 Aug 2019
Marina:Le Marin
Segelrevier:Karibik
Bootstyp:Katamaran
Kabinen:6
Preis:€ 2.777,00
€ 2.777,00€ 3.471,00Yachtdetails
Lagoon 40 Oscar IV

Rabatt € 626

-20%

Lagoon 40

Charter:17 Aug - 24 Aug 2019
Marina:Le Marin
Segelrevier:Karibik
Bootstyp:Katamaran
Kabinen:6
Preis:€ 2.503,00
€ 2.503,00€ 3.129,00Yachtdetails
Finden Sie Ihr Boot in Karibik (275)  

Wichtige Charterreviere in der Karibik

  • Nördlicher Teil (Leeward Islands):
  • -Britischen Jungferninseln BVI .
  • -Barbuda
  • - Antigua
  • - St. Martin ( Sint Maarten - Saint-Martin niederländisch und französisch).
  • Südlicher Teil (Teil der Windward Islands):
  • - Martinique (Überseedepartment Frankreichs und Teil der Europäischen Union)
  • - Grenadine
  • - St. Vincent
  • - Britischen Jungferninseln BVI .
  • - Grenada

Unsere Erfahrung – Ihr Vorteil

Abonnieren Sie unseren Newsletter