Yachtcharter Griechenland

alle

Suchen Sie Yachten und Katamarane in Griechenland

Yachtcharter Griechenland in der Ägäis

Griechenland hat ein äußerst günstiges Segelklima, genießen Sie die griechischen Insel in der Ägäis von ihrer schönsten Seite.

Yachtcharter Kroatien

Traumhafte Bade und Ankerbucht in der griechischen Ägäis.

Die ruhige Morgenbrise und der starke Nachmittagswind sorgen jeden Tag für stundenlangen Segelspaß. Ob Sie Anfänger oder erfahrener Segler sind, hier können Sie Ihre Segelfähigkeiten üben und verfeinern.
In Griechenland finden Sie auch eine mythische Kultur, schöne Natur und natürlich die köstliche griechische Küche. Willkommen sind Sie sicher, die Griechen sind bekannt für ihren herzlichen Empfang und ihre Gastfreundschaft.

Für Ihren Chartertörn in der griechischen Ägäis gelten 3 wichtige Regeln

  • Regel Nr. 1: Versuchen Sie nicht, zu viele Inseln auf einmal zu besuchen. Ja, es ist eine Versuchung, aber tun Sie es nicht.
  • Regel Nr. 2: Planen Sie, nicht mehr als 4 bis 5 Stunden am Tag zu segeln - aber auch nicht weniger.
  • Regel Nr. 3: Segeln Sie morgens und nutzen Sie Ihre Nachmittage und Abende, um jeden Tag an Land zu gehen und köstliches griechisches Essen in einer guten Taverne auf einer anderen Insel zu essen.

So entdecken Sie die die Ägäis im griechischen Teil bei einem Yachtcharter auf einer Segelyacht!

Die Ägäis ist das ideale Segelrevier zum Segeln auf einer Yacht in Griechenland!  Die Temperaturen sind gemäßigt und die Schwankungen in den Temperaturen verlaufen berechenbar und es herrschen  konstante, vorhersehbar Windverhältnisse. Die Gezeiten in der Ägäis können Sie bei der Navigation und Seemannschaft vernachlässigen, ebenfalls den Stromversatz. Kristallklares Wasser und wahnsinnig viele wunderschöne Ankerbuchten machen das Segeln und den Aufenthalt auf einer Segelyacht in den griechischen Gewässern zu einem unvergesslichen Erlebnis. Wer einmal diese Menge an unvergleichlichen pittoresken Inseln und die nur kurze Entfernungen zwischen diesen Inseln mit den malerische Häfen und sicheren Ankerplätzen erlebt hat, möchte sicher so schnell nirgendwo anders eine Segelyacht chartern. Diese idealen Segelbedingungen bietet sicher kein anderes Yachtcharter - Segelrevier im Mittelmeer. .

Der wichtigste Grund, warum die Ägäis (griechischer Teil)  bei Yachtcharter Kunden so beliebt ist, sind die beständigen und berechenbaren Meltemi -Winde. Dieser Wind kommt aus nördlichen Richtungen und tritt immer im Hochsommer zwischen Mitte Mai und  Ende September auf. Die Windstärke kann von 5 bis 7 Beaufort betragen. Auch in der Antike waren diese Winde bekannt und wurden von den damaligen Seefahrern für die Handelswege genutzt.!

Die beliebtesten Segelreviere für Yachtcharter in der Ägäis (griechischer Teil)

Athen und saronischer Golf

Kykladen

ionischen Meer

Dodekanes  

Sporaden

Griechenland Yachtcharter Regionen

Angebote Griechenland

Oceanis 51.1

Rabatt € 2.150

-50%

Oceanis 51.1

Charter:03 Apr - 10 Apr 2021
Marina:Lefkas, Marina Lefka
Segelrevier:Griechenland
Bootstyp:Segelyacht
Kabinen:0
Preis:€ 2.150,00
€ 2.150,00€ 4.300,00Yachtdetails
Oceanis 51.1 GEORGIO GEN.+A.C.

Rabatt € 2.150

-50%

Oceanis 51.1

Charter:03 Apr - 10 Apr 2021
Marina:Lefkas, Marina Lefka
Segelrevier:Griechenland
Bootstyp:Segelyacht
Kabinen:5
Preis:€ 2.150,00
€ 2.150,00€ 4.300,00Yachtdetails
Lagoon 40 Lagoon 40

Rabatt € 1.800

-50%

Lagoon 40

Charter:03 Apr - 10 Apr 2021
Marina:Lefkas, Marina Lefka
Segelrevier:Griechenland
Bootstyp:Katamaran
Kabinen:4
Preis:€ 1.800,00
€ 1.800,00€ 3.600,00Yachtdetails
Jeanneau 54 Skippered ath5410

Rabatt € 1.752

-23%

Jeanneau 54 skippe

Charter:12 Jun - 19 Jun 2021
Marina:Athen, Marina Alimos
Segelrevier:Griechenland
Bootstyp:Segelyacht
Kabinen:5
Preis:€ 5.848,00
€ 5.848,00€ 7.600,00Yachtdetails
Lagoon 42 All In

Rabatt € 1.700

-40%

Lagoon 42

Charter:03 Apr - 10 Apr 2021
Marina:Lavrion
Segelrevier:Griechenland
Bootstyp:Katamaran
Kabinen:4
Preis:€ 2.550,00
€ 2.550,00€ 4.250,00Yachtdetails
Lagoon 39 EXPLORER

Rabatt € 1.550

-50%

Lagoon 39

Charter:03 Apr - 10 Apr 2021
Marina:Lefkas, Marina Lefka
Segelrevier:Griechenland
Bootstyp:Katamaran
Kabinen:4
Preis:€ 1.550,00
€ 1.550,00€ 3.100,00Yachtdetails
Sun Odyssey 490 MARINA

Rabatt € 1.500

-50%

Sun odyssey 490

Charter:03 Apr - 10 Apr 2021
Marina:Lefkas, Marina Lefka
Segelrevier:Griechenland
Bootstyp:Segelyacht
Kabinen:5
Preis:€ 1.500,00
€ 1.500,00€ 3.000,00Yachtdetails
Oceanis 46.1 R

Rabatt € 1.500

-50%

Oceanis 46.1

Charter:03 Apr - 10 Apr 2021
Marina:Lefkas, Marina Lefka
Segelrevier:Griechenland
Bootstyp:Segelyacht
Kabinen:5
Preis:€ 1.500,00
€ 1.500,00€ 3.000,00Yachtdetails
Finden Sie Ihr Boot in Griechenland (3189)  

Wo soll man in Griechenland eine Yacht chartern?

Insgesamt gibt es in der griechischen Ägäis über 6.000 Inseln in den unterschiedlichsten Größen. Von den 6.000 sind etwa 1400 echte Inseln, nur 227 sind bewohnt. 78 der 227 haben eine Bevölkerung von über 100 Personen, der Rest hat weniger.

Die Griechen waren jedoch so freundlich, die Inseln in Gruppen aufzuteilen. Es ist zu empfehlen, eine oder zwei dieser Gruppen für Ihren Yachtcharter Griechenland auszuwählen, je nachdem, wie viel Zeit Sie zur Verfügung haben und ob Sie sich auf einem Segelschiff oder einer Motoryacht befinden.

  1. Die Inselgruppe der Kykladen: zu ihr gehören die berühmten Inseln Mykonos, Santorin, Folegandros und andere.
  2. Die Inseln im Saronischen Golf: Mit Aegina, Poros, Hydra, Spetses und dem neuen Hot Spot von Portoheli sind absoluter Favorit. Diese Inseln sind für den Yachtcharter Kunden eine ausgezeichnete Alternative - definitiv ein "Plan B" bei windigem Wetter in den Kykladen.
  3. Die Inselgruppe im Dodekanes befindet sich in den östlichen Gewässern der Ägäis, die an die Türkei grenzen. Dazu gehören die großen und historischen Inseln Rhodos sowie Symi, Kos, Samos und Kalimnos. Ein Yachtcharter durch diese Gewässer kann Ihnen eine wunderbare Erfahrung der griechischen und türkischen Kultur und Küche bieten und einen Besuch in Ephesus beinhalten, das für seine alte biblische Geschichte, Architektur und Denkmäler berühmt ist.
  4. Die ionische Inselgruppe an der Westküste des griechischen Festlandes, darunter Korfu und Kephalonia und auch die Insel Skorpios. Eine Insel, die im Besitz von Aristoteles Onassis war. Die westlichen Inseln des Ionischen Meeres sind völlig unterschiedlich und sehr grün. Fliegen Sie direkt nach Korfu oder nach Preveza. Und lassen Sie sich schon am Flughafen abholen und zu Ihrem Yachtcharter in der Marina Lefkas oder Marina Gouvia auf Korfu bringen.
  5. Die Inseln in den Sporaden nördlich von Athen umfasst Skiathos, Skopelos, Alonissos und andere kleinere Inseln. Generell gibt es ruhigeres Wasser und weniger Wind, ein Traum für Schönwettersegler.
  6. Sie können auch die Insel Kreta zu diesen Gruppen hinzufügen, Kreta ist ein einzigartiger Ort, der für seine großartige gesunde Ernährung und sein besonders köstliches und gesundes Olivenöl (auch für Griechenland) bekannt ist. Kreta ist ein wenig abseits der ausgetretenen Pfade und sollte ein "eigenständiges" Ziel für einen Yachtcharter Urlaub sein.

 

Beste Zeit des Jahres für Yachtcharter in der griechischen Ägäis

Die Chartersaison beginnt im Mai, vorzugsweise ab Mitte Mai, und dauert bis Mitte Oktober. Wobei Mai und Juni im Allgemeinen Monate mit niedrigen und mittleren Temperaturen sind. Der Juli und August sind Premium-Saisonmonate. Im September und Oktober gibt es die günstigsten Preise und unserer Meinung nach das beste Erlebnis, da das Wasser auch nach den Sommermonaten noch warm ist.

Die Hochsommermonate sorgen für eine geschäftige Umgebung. Für die Yachtcharter Segler, die ihre Privatsphäre schätzen und nach einem einzigartigeren Erlebnis suchen, ist das nicht die beste Reisezeit. Der Juli und August sind auch "Meltemi"-Monate, in denen der Nordwestwind tagelang blasen kann.

Es ist wichtig zu beachten, dass die Inseln, die am stärksten von den Sommerwinden betroffen sind, genau diejenigen sind, die jeder besuchen möchte, z.B. Mykonos und Santorini. Wenn Sie diese beiden Inseln im Juli oder August wirklich sehen MÜSSEN, empfiehlt sich die Fähre von Piräus zu nehmen.

Alternativ treten Sie Ihren Yachtcharter im Juli und August an und segeln in den geschützten Gewässern der Saronischen Inseln oder der Sporaden, wo auch die Einheimischen ihren Urlaub verbringen. Selbst die dodekanesischen Inseln Kos, Symi und die angrenzende türkische Küste können weniger windig sein.

Vor diesem Hintergrund sind die griechischen Inseln ein Muss für Yachtcharter. Die Griechen sind ein freundliches Volk und das Essen ist gesund und frisch. Die lange Geschichte jeder Insel und der ganzen Region ist atemberaubend.

All dies macht den Yachtcharter in der griechische Ägäis zu einem unvergesslichen Erlebnis. Selbst wer viele Inseln kennt, wird immer wieder Neues entdecken.

Starten Sie für die Saison 2021 noch heute mit Ihrer Planung für den Yachtcharter in Griechenland ! 

Unsere Erfahrung – Ihr Vorteil

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Wir nutzen Cookies um die volle Funktionalität unserer Webseite zu gewährleisten. Durch Nutzung unserer Webseite ohne Änderung der Cookie Einstellungen, akzeptieren Sie unsere Datenschutzbedingungen, die Sie hier ansehen können: Datenschutzerklärung.