Törnvorschlag Sporaden ab Skiathos

Törnvorschlag Sporaden ab Skiathos

Törnvorschlag Sporaden ab Skiathos

 Übersicht: 

Das Segelniveau ist für Anfänger und Fortgeschrittene sehr gut geeignet.  Die Windverhältnisse sind leicht bis mäßig.

Mögliche Flughäfen sind : Volos (Nea Ancheallos), Skiathos (Athen oder Thessaloniki)

Die Abfahrtshäfen für Charteryachten sind: Volos oder Skiathos

Wichtige Orte auf diesem Segeltörn: Volos, der Golf von Volos, Nord-Evia (Orei), Skiathos, Skopelos, Alonissos, Skyros, der Meerespark (Peristera, Kyra Panagia)

Das Segelgebiet

Die (nördlichen) Sporaden sind eine Inselgruppe in der nördlichen Ägäis, in der Nähe des Festlandhafens von Volos. Die Gruppe besteht aus 24 Inseln, von denen vier ständig bewohnt sind: Alonnisos, Skiathos, Skopelos und Skyros, aber das Segelgebiet umfasst auch die Halbinsel Pelion, den Golf von Volos und den nördlichen Teil von Euböa. Diese Inseln sind die grünsten Griechenlands (Skopelos besteht zu über 70 % aus Pinienwäldern) und sind berühmt für einige der besten goldenen Sandstrände (Koukounaries) und abgelegenen Kiesstrände (Lalaria) sowie als Kulisse für den Film Mamma Mia weltbekannt.

 Skiathos war schon immer bei Urlaubern beliebt, die mit internationalen Charterflügen direkt auf die Insel fliegen, und der Hauptort Skiathos kann während der Touristensaison sehr belebt sein. Im Gegensatz dazu sind die übrigen Inseln weitaus traditioneller, mit einem sanften Tourismus, kleinen Fischerhäfen, Bergdörfern, Pinienwäldern, schönen Stränden und einsamen Buchten. Die Hauptinseln Skiathos, Skopelos und Alonissos sind durch regelmäßige Fähren von Volos aus verbunden. Nur mit einem gecharterten Boot kann der entdeckungsfreudige Segler viele der versteckten Juwelen dieser Inseln entdecken, die sonst nicht zu erreichen sind.

 Da immer mehr Boote von Volos abfahren, ist es durchaus möglich, eine zweiwöchige Segelroute zu genießen, die den Golf von Volos mit seinen vielen reizvollen Ankerplätzen einschließt: Paleio Trikeri, Milina, Kotes, Pigadi, Agia Kiriaki, sowie Nord-Evia, die drei Hauptinseln der Sporaden und einen Teil des Meeresparks, die kleine unbewohnte Insel Skantzoura mit ihrem kristallklaren Wasser und Skyros, die südlichste der Hauptinseln.

greece-6821802_1920.jpg

 Der nationale Meerespark, der einzige in Griechenland, schützt ein Gebiet im Osten (nördlich und südlich) von Alonissos. Ein wichtiger Bewohner dieses Gebiets ist die Mittelmeer-Mönchsrobbe (Monachus monachus), das seltenste Säugetier Europas, das hier brütet. Das Fischen und Ankern ist in weiten Teilen dieses Gebiets verboten, daher sollten Sie Ihre Route so planen, dass Sie die Tierwelt nicht stören. Sie werden wahrscheinlich auch Delfine, Schildkröten und viele Arten der einheimischen Flora und Fauna sehen.

 

Wind und Segelbedingungen: Mittelstufe bis Fortgeschrittene

Die Saison für Yachtcharter geht von April bis Oktober, wobei Juli und August die heißesten Monate sind. Wie überall in Griechenland liegen die Temperaturen im August durchschnittlich bei 30-35 Grad Celsius, aber Hitzewellen mit über 40 Grad werden immer häufiger.

 Die vorherrschenden Winde kommen aus dem Norden (manchmal aus NNW) und bieten fantastische Segelbedingungen. Achten Sie auf den Meltemi, der manchmal sehr stark werden kann. Achten Sie auch auf den 'Sirrocco', einen Südwind, der alle paar Wochen in der Vor- und Nachsaison weht.

 Das Gebiet ist für Anfänger und erfahrene Segler zu empfehlen, denn obwohl die Inseln dicht beieinander liegen und relativ gut geschützt sind, kann das Segeln auf diesen Inseln zuweilen recht anspruchsvoll sein. Wenn man sich an die südliche Route hält, ist es einfacher, da alle diese Häfen vor den Nordwinden geschützt sind.

In den nördlichen Sporaden ist die beste Zeit für einen Segeltörn von Mitte Mai bis ca. Mitte Oktober.

 Sehen Sie hier die aktuellen Windverhältnisse in den nördlichen Sporaden:

Geschichte in dieser Region

Archäologischen Funden zufolge sind die Sporaden bereits seit der Altsteinzeit besiedelt. In der Antike erlebten die Inseln eine wirtschaftliche Blüte als wichtige Handelsposten während der minoischen und mykenischen Zeit und später als wichtiger Zwischenstopp zwischen Athen und Konstantinopel. In dieser Zeit waren die Inselbewohner der Sporaden während der persischen Invasionen mit den Athenern verbündet. In der byzantinischen Zeit dienten die Inseln als Verbannungsorte und wurden auch von Piraten angegriffen, darunter Barbarossa (Rotbart). Zu verschiedenen Zeiten wurden sie von den Römern, den Venezianern und den Osmanen besetzt. Die Einwohner beteiligten sich jedoch an der griechischen Revolution von 1821 und boten ihre Dienste an. Die Inseln wurden 1881 zusammen mit Thessalien befreit.

 In der griechischen Mythologie brach Jason von Volos (antiker Name: Iolkos) aus mit seinem Schiff, der Argo, und seinen Argonauten auf, um das Goldene Vlies zu finden. Die Kentauren, halb Mensch, halb Pferd, sollen in den Bergen von Pelion umherstreifen. In der Odyssee soll die Insel Skopelos der Ort sein, an dem Odysseus und seine Männer dem einäugigen Zyklopen begegneten und in seiner Höhle gefangen waren. Sie entkamen, nachdem sie ihn geblendet hatten und sich an die Bäuche seiner Schafe klammerten.

 

Planen Sie Ihre Reise

Wenn Sie direkt nach Skiathos fliegen, können Sie innerhalb einer Stunde im Hafen sein. Von hier aus können Sie bereits am ersten Abend zu einem der vielen reizvollen Ankerplätze im Golf aufbrechen, die nicht weiter als 3 Stunden entfernt sind, z. B. die kleine Insel Paleio Trikeri, das kleine Fischerdorf Kottes oder das traditionelle Fischerdorf Agia Kiriaki. Auf dem Weg zu den Sporaden können Sie in einer Woche bis nach Alonissos und wieder zurück fahren, aber bei einem zweiwöchigen Charter haben Sie die Zeit, auch weiter entfernte Orte wie Skyros, Evia oder den Meerespark zu erkunden. Von Skiathos aus können Sie in einer Woche die Hauptinseln und den Meerespark erkunden oder sich zwei Wochen Zeit nehmen, um Skyros oder den Golf von Volos zu besuchen. Die lokale Flottille startet im Hafen von Loutraki auf Skopelos, so dass Sie eine Fähre von Volos oder Skiathos nehmen müssen, um dorthin zu gelangen. Die meisten Häfen und Ankerplätze rund um die Inseln liegen im Süden, da sie besser vor den Nordwinden geschützt sind. Seien Sie in der Umgebung von Skiathos vorsichtig, denn dort gibt es mehrere Gebiete mit Felsen direkt unter der Wasseroberfläche, die Yachten beschädigen können, also studieren Sie die Seekarten sorgfältig.

 

Hinweise zur Anreise

Direktflüge nach Volos von vielen europäischen Städten während des Sommers (einschließlich Flüge von Gatwick mit EasyJet). Viele Charterflüge fliegen auch direkt nach Skiathos. Die meisten internationalen Flüge von außerhalb Europas gehen nach Athen oder Thessaloniki. Von dort aus können Sie mit dem Bus, dem Zug oder dem Auto/Taxi nach Volos fahren oder auf der Straße nach Agios Konstantinos und dann mit der Fähre nach Skiathos oder Skopelos. Inlandsflüge von Athen nach Skiathos sind ebenfalls möglich. Wir können auch arrangieren, dass Sie von einem Taxi oder Minivan abgeholt und direkt zu Ihrer Yacht gebracht werden, falls Sie sich entscheiden, nach Athen oder Thessaloniki zu fliegen.

Wenn Sie einen kompletten Überblick über unser Yachtcharter – Angebot in Griechenland möchten, klicken Sie bitte hier:Yachtcharter Griechenland

Die richtige Segelyacht oder den richtigen Katamaran für diesen Törnvorschlag,  finden Sie in dieser Marina: Yachtcharter Skiathos

Wichtige Orte in dieser Segelregion.

Stadthafen von Volos, Halbinsel Pelion, der Golf von Volos

Skiathos (Hauptort, Strand Koukounaries, Strand Lalaria)

Skopelos (Panormos-Bucht, Skopelos-Stadt: Chora)

Alonissos (Patitiri, Steni Valla)

Orei (Nord-Evia)

Skantzoura (menschenleer, aber wunderschön beschaulich)

Skyros (ein bisschen abgelegen und der Grund, warum die Inseln `Sporadisch` sind)

der nationale Meerespark (Kyra Panagia)

 

Törnvorschlag für einen Segeltörn  mit einer Segelyacht ab Skiathos

Törnvorschlag ab Skiathos

Törnvorschlag für einen 7 Tage Segeltörn  mit einer Segelyacht ab Skiathos

Tag 1: Der Check-In  in der Marina Skiathos  bis ca. 17:00 h. 

Am Samstag ist Anreisetag und  Übernahme der Yacht im Yachthafen von Skiathos .

Die Übernahme vollzieht sich dann häufig so, dass zusammen mit einem Mitarbeiter der Charterbasis vom Skipper und evtl. dem Coskipper eine Checkliste der Charteryacht abgearbeitet wird. Wo sind die Batteriehauptschalter, wie wird der Motor angelassen, sind die Segel und der Anker in Ordnung, wo sind Rettungswesten, die Feuerlöscher, der Bootsmannsstuhl, Ankerball verstaut? In der Regel ergibt sich beim Abarbeiten der Checkliste ein guter Überblick und es kommen die ersten Fragen zu den technischen Besonderheiten der Segelyacht. Ganz wichtig ist es auch die Vorschäden zu notieren und evtl. mit einer Kamera zu dokumentieren.

Der Mitarbeiter der Yachtcharter Basis wird Ihnen die Handhabung der verschiedenen Bedieneinheiten erklären und alle Fragen beantworten. Bei dieser Gelegenheit können Sie auch eventuell fehlende oder defekte Ausrüstungen zeigen, die zu reparieren oder zu ersetzen sind.

Skiathos_Haupthafen.jpg

In dieser Zeit ist es für den Rest der Segelcrew sinnvoll, sich um den Proviant und die Getränke zu kümmern. Einkaufsmöglichkeiten in der unmittelbaren Nähe der Marina sind vorhanden. Gehen Sie abends in einer der Nebenstraßen von Skiathos gemütlich essen und verbringen Sie die erste Nacht an Bord. Am nächsten Morgen brechen Sie dann früh auf, um das traumhafte Segelrevier zu entdecken.

Tag 2  Sonntag von Skiathos - Panormos auf Skopelos 10 Seemeilen

Skopelos 1.jpg

Tag 3 Montag von Panormos nach  Skopelos Stadt  15 Seemeilen. 

Skopelos 3.jpg

Tag 4  Dienstag von Skopelos Stadt nach Patitiri (Alonissos) 8 Seemeilen

Patitiri.jpg

Tag 5  Mittwoch von Patitiri  nach Steni Valla 5 Seemeilen  

Steni Valla.jpg

Tag 6  Donnerstag von Steni Valla  nach Agnondas auf der Insel Skopelos 13 Seemeilen 

Sporaden Skopelos 3.jpg

Tag 7 Freitag Agnondas  zur Hauptmarina von Skiathos 12 Seemeilen

Nach dem Vorbereiten für den  Aus-Check können Sie den Abend nutzen, um mit Ihrer Segelcrew in den zahlreichen Restaurants  in der Nähe der Marina die Köstlichkeiten des Landes zu genießen.

fish-6511464_1920.jpg

Verwandte Yachten

Nicht gefunden, was Sie suchen?

Nutzen Sie unsere Suche unten, um Ihre Traumyacht zu finden

Bitte wählen Sie das Startdatum
alle

Was unsere Kunden über uns sagen

Yachtcharter Dagen

  • professionelle Beratung
  • Törnvorschläge
  • Transfer Vermittlung
  • umfassender Service
  • Versicherungen
  • Erfahrung

Feel the difference  

YachtcharterYachtcharterYachtcharterYachtcharterYachtcharter

Es hat alles super geklappt

Es hat alles super geklappt! Wir hatten einen schönen Urlaub. Vielen Dank

Helmut Stumhofer

YachtcharterYachtcharterYachtcharterYachtcharterYachtcharter

Der Törn in Griechenland war sehr…

Der Törn in Griechenland war sehr schön. Wir waren mit der Buchung, Abwicklung, Unterstützung und dem Schiff sehr zufrieden. Wir kommen ....

Ferdinand Nett

YachtcharterYachtcharterYachtcharterYachtcharterYachtcharter

Sehr zuverlässig

Sehr zuverlässig, guter Service und Beratung, übersichtliche Abwicklung über das Kundenportal

Ulrich Distelkamp

YachtcharterYachtcharterYachtcharterYachtcharterYachtcharter

Wie immer perfekt bei Dagen.

Wie immer perfekt bei Dagen. Vielen Dank

Marc von der Brüggen

YachtcharterYachtcharterYachtcharterYachtcharterYachtcharter

Engagement

Engagement, Freundlichkeit, Zuvorkommenheit, Angebote, Organisation u, Kundeninformationssystem sind hervorragend.

Dr. Heinrich Hochreither

YachtcharterYachtcharterYachtcharterYachtcharterYachtcharter

Alles tiptop

Alles tiptop. Guter Service.

Alexander

YachtcharterYachtcharterYachtcharterYachtcharterYachtcharter

Sehr gute Betreuung bei der Auswahl des…

Sehr gute Betreuung bei der Auswahl des Chartergebietes und beim Organisieren eines geeigneten Schiffes.

Frank Reinboth

YachtcharterYachtcharterYachtcharterYachtcharterYachtcharter

Seit Jahren ein guter Partner

Seit Jahren buchen wir unsere Charteryachten über die Agentur Dagen. Freundliche und sehr hilfsbereite Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen standen uns immer kompentent  .....

Lechner und Voß

YachtcharterYachtcharterYachtcharterYachtcharterYachtcharter

BESSER GEHT NICHT!

BESSER GEHT NICHT!

Uwe Brandt

YachtcharterYachtcharterYachtcharterYachtcharterYachtcharter

Beste Beratung und sehr einfache…

Beste Beratung und sehr einfache Abwicklung! Immer wieder gerne!

Heiko Diestel

YachtcharterYachtcharterYachtcharterYachtcharterYachtcharter

Great service!

Great service!

Marc Coppens - de Wild

YachtcharterYachtcharterYachtcharterYachtcharterYachtcharter

Alles bestens

Danke Herr Dagen für einen traumhaften Törn! Sardinien war perfekt! Ihre Agentur vor Ort kompetent und das Boot gut in Schuss, gut gepflegt und sauber.

Susa

YachtcharterYachtcharterYachtcharterYachtcharterYachtcharter

Klasse Service

Klasse Service! Wie bereits im letzten Jahr, hat alles hervorragend geklappt. Mit dem Online-Kundenbereich hat man den vollen Überblick, ....

Maier

YachtcharterYachtcharterYachtcharterYachtcharterYachtcharter

Zuverlässig wie immer

Bin wie immer herrvorgend beraten worden . Buche schon seit 7 Jahren immer wieder meine Boote bei Dagen

Franz Zimmermann

YachtcharterYachtcharterYachtcharterYachtcharterYachtcharter

Es hat von A-Z alles super geklappt

Es hat von A-Z alles super geklappt! Ich werde beim nächsten Mal auch wieder bei Dagen buchen!

Ralph Donnermann

YachtcharterYachtcharterYachtcharterYachtcharterYachtcharter

Beurteilung

Mindestens ein ebenbürdiges Lob gilt auch für Ihre Agentur. Ich finde das Angebot umfassend und die Abwicklung bei Dagen klar und professionell. Ich werde wieder bei Ihnen buchen.

M.S.

Unsere Erfahrung – Ihr Vorteil

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Wir nutzen Cookies um die volle Funktionalität unserer Webseite zu gewährleisten. Durch Nutzung unserer Webseite ohne Änderung der Cookie Einstellungen, akzeptieren Sie unsere Datenschutzbedingungen, die Sie hier ansehen können: Datenschutzerklärung.