Für das richtige Funktionieren der Website muss man Javascript einschalten
Confirm
No
Yes
Reiseberichte


Kunden-ID: 5450 / Vertrag-ID: 4603
vom 05.05.2012 bis 12.05.2012
Yachtname: Lampuga
Yachttyp: Oceanis 411
Yacht ID: 13894
Hafen: Trogir - ACI
Name des Veranstalters: WAYPOINT d.o.o., Trogir, Value Line
Buchungsdatum: 08.11.2011
Oceanis 411 - Lampuga, Mittelkroatien / Trogir, Brac, Vis, Hvar, Drvenik, Rogoznica
05.05.2012
Eine wunderschöne Woche im Mai auf einer Oceanis 411, der Lampuga, mit 5 Seglern. Der Mai ist eine gute Zeit um in Kroatien zu segeln. Das Wetter ist schon angenehm warm, aber die Häfen und Buchten bieten noch genug Platz.

Ausgangshafen war Trogir. Der Hafen ist ideal, da er vom Flughafen Split per Taxi in wenigen Minuten zu erreichen ist und es günstige Flugverbindungen nach Split gibt. Trogir hat eine schöne kleine Altstadt, so dass man am Ankunftstag noch gut essen gehen kann. Einkaufsmöglichkeiten gibt es in der Nähe des Hafens.

Übernahme und Rückgabe der Yacht verliefen ohne Probleme. Leider ist uns unterwegs vom Blister am Kopf das Fall gerissen. Damit war dann Schluss mit Blistersegeln. Wir konnten ihn aber vorher gut ausnutzen.

Den ersten Tag segelten wir mit idealen Windverhältnissen nach Milna auf der Insel Brac. ein nettes kleines Städtchen. Am Montag ging es weiter zur Insel Vis, ankern in einer kleinen Bucht. Am Dienstag ein Besuch der blauen Grotte auf der Insel Bisevo. Kurzer Stop, Beiboot ins Wasser und rein in die Grotte ... natürlich wird am Eingang kassiert. Dann weiter nach Hvar. Durch eine Regattaveranstaltung war der Hafen so voll, dass wir ihn wieder verlassen haben und sind zur ACI Marina Palmizana auf der Insel Pakleni Otoci. Eine schöne Marina mit regelmäßiger Verbindung nach Hvar. Die haben wir aber nicht in Anspruch genommen. Mittwoch ging es weiter zur Insel Drvenik, ankern in einer Bucht an der Südostseite. Am Donnerstag dann noch nach Rogoznica. Hier lagen wir nicht in der Marina, sondern an der Altstadtpromenade. Die Duschen und Toiletten sind dort etwas rustikal, dafür fanden wir den Liegeplatz viel schöner. Am Freitag dann zurück nach Trogir, die Küste entlang durch kleinere Inseln, Tauch- und Badepause zur Mittagszeit.

Segeln in Kroatien macht Spaß. Ein sehr schönes Segelrevier. Unbedingt zu empfehlen ist das Heft "Kroatien - 888 Häfen und Buchten" von Karl-H. Beständig. Für jeden Kroatien Skipper ein absolutes MUSS !

Angebote
Sicherheit für Ihre Charterbuchung 2019
09.11.2018
Auch in 2019 erhalten Sie den Reisepreis-Sicherungsschein vo... mehr »
New Flagship Lagoon SEVENTY 7 ab Kroatien / Kastela buchbar
10.10.2018
Die neue Lagoon Seventy7 (Crewed) Technische Daten Länge: ... mehr »
Neue Lagoon 50 in der Karibik für 2019 buchbar
14.09.2018
Buchen Sie die neue Lagoon 50 in der Karibik . Basis Martini... mehr »
Preise und Frühbucherrabatte für 2019 sind online
12.09.2018
Frühbucher 2019 - die größte Auswahl mit kleinsten Preise... mehr »
Neue Basis St. Lucia-Karibik 2019
23.08.2018
Neueröffnung einer wunderschönen Basis in der Karibik. ... mehr »
!!!Last Minute!!! ab Biograd 48% auf Hanse 455
23.08.2018
Hanse 455 Baujahr 2018 - 4 Kab., 2 WC, 10 Kojen vom 25.08.-... mehr »
Last Minute Rabatte 35% auf brandneue Yachten in Griechenland
09.08.2018
Last Minute in Griechenland 11.08.2018-18.08.2018- 35% Rabat... mehr »
Telefonnummer:
+49 (0) 57 43-928 94 77
Merkliste
- Yachten in der Merkliste

Diese Website verwendet Cookies. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr Infos finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen