Törnvorschlag Dubrovnik

Törnvorschlag Dubrovnik

Törnvorschlag für einen Segeltörn ab Dubrovnik für 7 Tage  

Dubrovnik ist ein ausgezeichneter Ausgangspunkt für eine Segelyacht-Reise, da es viele wunderschöne Inseln und Küstengebiete in der Nähe gibt. Hier ist ein möglicher Törnvorschlag für eine einwöchige Segelyacht-Reise ab Dubrovnik

Törnvorschlag Dubrovnik

Törnvorschlag Dubrovnik

Erleben Sie die Altstadt von Dubrovnik

Nachdem Sie die Yacht sorgsam und in aller Ruhe übernommen haben, können wir Ihnen nur empfehlen, den ersten Tag mit der Erkundung der mittelalterlichen, befestigten Stadt Dubrovnik zu verbringen. Die Altstadt ist nur 10 Minuten mit dem Taxi vom Yachthafen unserer Basis entfernt. In der Altstadt warten Renaissance-Bauten und antike Gebäude auf Sie. Außerdem gibt es in der Altstadt von Dubrovnik eine vielzahl von tollen Restaurants, Cafés und Geschäften, die Sie über kleine pitoresken Gassen und schmalen Strassen aus Marmor erreichen.   

Törnvorschlag Dubrovnik

Der sehr sichere Yachthafen von Dubrovnik, ist vom Flughafen sehr gut zu erreichen, Die Entfernung beträgt 22 km und mit dem Taxi sind Sie innerhalb einer halben Stunde am Yachtcharter-Stützpunkt.

Törnvorschlag Dubrovnik

Die moderne ACI Marina von Dubrovnik bietet alle nötigen Servicemöglichkeiten für eine Yachtcharter wie Strom-, und Wasseranschlüsse, sanitäre Anlagen und natürlich einige Supermärkte in der Nähe für die Versorgung mit Lebensmittel und Getränke.  

Das ist auch einer von vielen Gründen, dass Dubrovnik als idealer Ausgangshafen für einen Yachtcharter in der südlichen Adria gilt.  

Wir helfen Ihnen gerne einen Katamaran oder eine Segelyacht in der ACI Marina von Dubrovnik problemlos und einfach zu chartern.

Segelwetter und klimatische Bedingungen:

  • Die Segelsaison in der Region Dubrovnik erstreckt sich von April bis Oktober.
  • Im Sommer (Juni bis September) liegen die Temperaturen normalerweise zwischen 25°C und 35°C.
  • Die Winde sind in der Regel moderat bis stark und bieten gute Segelbedingungen.
  • Beachten Sie, dass im Juli und August vermehrt hohe Temperaturen und gelegentliche Bura-Winde auftreten können.

Diese Entfernungen in Seemeilen sind geschätzt und können je nach gewählter Route, Segelbedingungen und Zwischenstopps variieren. Es ist wichtig, die genaue Strecke unter Berücksichtigung der aktuellen Wind- und Wetterbedingungen zu planen.

Vor Ihrer Reise ist es ratsam, die aktuellen Wetterprognosen zu überprüfen und lokale Segelanweisungen zu beachten.

Sehen Sie hier die aktuellen Windverhältnisse in der Region Dubrovnik:

Törnvorschlag Dubrovnik

Törnvorschlag ab Dubrovnik für 1 Woche auf einer Segelyacht

Tag 1: Dubrovnik – Einchecken und Dubrovnik entdecken  Dubrovnik ist eine beeindruckende mittelalterliche Stadt, bekannt für ihre gut erhaltene Altstadtmauer. Der Yachthafen von Dubrovnik bietet moderne Einrichtungen.

Am Samstag findet der Check in statt, dabei gibt es das eine oder andere zu beachten, wir möchten der Chartercrew an dieser Stelle einige Hinweise geben.

Rogac - Insel Solta.jpg

Was muss beim Check In einer Charter Segelyacht beachtet werden?

Beim Check-in einer gecharterten Segelyacht ist es wichtig, sich gründlich mit dem Vermieter abzustimmen und alle notwendigen Schritte zu unternehmen, um einen reibungslosen Beginn der Charter zu gewährleisten. Hier sind einige Punkte, die beim Check-in beachtet werden sollten:

  1. Übergabezeitpunkt: Klären Sie im Voraus den Zeitpunkt und den Ort des Check-ins. Es ist wichtig, pünktlich zu sein und genügend Zeit für den Prozess einzuplanen.
  2. Chartervertrag: Überprüfen Sie den Chartervertrag auf alle Details, einschließlich der Mietdauer, Kosten, Zahlungsbedingungen und Bedingungen. Stellen Sie sicher, dass alle Vereinbarungen klar sind.
  3. Dokumente überprüfen: Bestätigen Sie, dass alle erforderlichen Dokumente in Ordnung sind. Dazu gehören der Chartervertrag, Bootsregistrierung, Versicherungsdokumente und andere relevante Papiere.
  4. Kaution: Klären Sie die Modalitäten der Kaution. Erfahren Sie, wie hoch die Kaution ist, auf welche Weise sie hinterlegt werden kann und unter welchen Bedingungen sie zurückerstattet wird.
  5. Yachtinspektion: Gemeinsam mit dem Vermieter oder seinem Vertreter inspizieren Sie die Yacht gründlich. Machen Sie eine Liste von bereits vorhandenen Schäden und stellen Sie sicher, dass alles dokumentiert wird. Dies kann später dazu beitragen, Missverständnisse bei der Rückgabe zu vermeiden.
  6. Segel- und Sicherheitsausrüstung überprüfen: Stellen Sie sicher, dass alle Segel und die gesamte Sicherheitsausrüstung in gutem Zustand sind. Klären Sie, wie diese verwendet werden und wo sie sich an Bord befinden.
  7. Notfallverfahren: Lassen Sie sich die Notfallverfahren erklären, einschließlich der Verwendung von Rettungsmitteln, Erste-Hilfe-Ausrüstung und der Kontaktaufnahme im Notfall.
  8. Navigationsgebiet: Klären Sie, in welchem Bereich Sie segeln dürfen und ob es besondere Beschränkungen gibt. Informieren Sie sich über empfohlene Routen und sichere Ankerplätze.
  9. Technische Einweisung: Lassen Sie sich eine ausführliche Einweisung in die Bedienung aller technischen Systeme an Bord geben, einschließlich Motor, Navigation, Elektronik und anderer wichtiger Ausrüstung.
  10. Kontaktinformationen: Tauschen Sie Kontaktinformationen mit dem Vermieter aus. Erfragen Sie eine Notfallnummer, unter der Sie Hilfe erhalten können.
  11. Vorkehrungen für Kinder und Haustiere: Wenn Kinder oder Haustiere an Bord sind, klären Sie im Voraus besondere Sicherheitsvorkehrungen und Anforderungen.
  12. Vorräte und Proviant: Stellen Sie sicher, dass Sie ausreichend Proviant und Vorräte für die geplante Reise haben. Klären Sie, wer für das Auffüllen von Kraftstoff, Wasser und anderen Ressourcen verantwortlich ist.

Indem Sie diese Punkte beim Check-in beachten, legen Sie den Grundstein für eine erfolgreiche und angenehme Chartererfahrung. Es ist wichtig, dass Sie alle Fragen klären und sich mit der Yacht sowie den Bedingungen und Anforderungen vertraut machen, bevor Sie in See stechen.

Dubrovnik erleben.

dubrovnik-einkaufen.jpg

Tag 2: Dubrovnik - Mljet : Mljet ist eine grüne Insel mit einem Nationalpark, der einen großen Salzsee beherbergt. Die Ankermöglichkeiten sind vielfältig, und Sie können die Natur in ihrer ganzen Pracht erleben.

Dubrovnik -Mijet.jpg

Tag 3: Mljet - Korčula : Korčula ist eine historische Insel mit einer gut erhaltenen Altstadt, engen Gassen und Gebäuden aus dem Mittelalter. Die Marina Vela Luka auf der Insel bietet moderne Annehmlichkeiten und Einkaufsmöglichkeiten.

dubrovnik- Korcula.jpg

Tag 4: Korčula - Hvar  Hvar ist eine lebhafte Insel mit einer pulsierenden Atmosphäre. Die Stadt Hvar bietet eine Fülle von Restaurants, Bars und Boutiquen. Der ACI Marina Hvar ist gut ausgestattet und liegt in der Nähe des Stadtzentrums.

hvar-419816_1280.jpg

Tag 5: Hvar - Vis  Vis ist eine abgelegene Insel mit unberührter Natur und charmanten Dörfern. Die Stadt Vis bietet historische Sehenswürdigkeiten und die Blaue Grotte auf der Insel Biševo ist ein Highlight.

Ankerbucht - Insel Vis.jpg

Ankerbucht - Insel Vis.jpg

Tag 6: Vis - Lastovo  Lastovo ist eine ruhige Insel mit wenig Tourismus. Der Hafen von Lastovo bietet eine malerische Umgebung, und Sie können die Ruhe an einem der abgelegenen Strände genießen.

lastovo-2766794_1280.jpg

Tag 7: Lastovo - Dubrovnik  Auf dem Rückweg nach Dubrovnik können Sie einige abgelegene Buchten erkunden. Der ACI Marina Dubrovnik bietet alle notwendigen Einrichtungen und liegt in der Nähe der Altstadt von Dubrovnik.

IMG_1284_1.jpg

Was muss beim Check Out einer Charter Segelyacht beachtet werden?

Bei der Rückgabe einer gecharterten Segelyacht ist es wichtig, den Prozess sorgfältig zu durchlaufen, um sicherzustellen, dass alles in einem guten Zustand ist und keine Unstimmigkeiten auftreten. Hier sind einige Punkte, die Sie bei der Rückgabe einer Charter-Segelyacht beachten sollten:

  1. Zeitliche Vereinbarung: Beachten Sie die im Chartervertrag festgelegte Rückgabezeit. Verzögerte Rückgaben können zu zusätzlichen Gebühren führen.

  2. Endreinigung: Klären Sie im Voraus, ob Sie für die Endreinigung verantwortlich sind oder ob dies bereits in den Charterkosten enthalten ist. Stellen Sie sicher, dass die Yacht sauber und ordentlich ist.

  3. Kraftstoffstand: Füllen Sie den Kraftstofftank gemäß den Vereinbarungen im Chartervertrag auf. Der Tankstand sollte dem Stand bei der Übernahme entsprechen.

  4. Zustandsprüfung: Gehen Sie erneut alle Aspekte der Yacht durch, um sicherzustellen, dass sich der Zustand nicht verschlechtert hat. Überprüfen Sie den Rumpf, die Segel, den Motor, die Elektronik und alle anderen Ausrüstungen.

  5. Dokumente überprüfen: Überprüfen Sie alle relevanten Dokumente wie den Chartervertrag, Bootsregistrierung und Versicherungsdokumente, um sicherzustellen, dass alles in Ordnung ist.

  6. Ausrüstung und Inventar: Stellen Sie sicher, dass sich alle zur Verfügung gestellten Ausrüstungen, Zubehörteile und Inventarteile an Bord befinden und in gutem Zustand sind.

  7. Schäden melden: Falls während der Charterzeit Schäden entstanden sind, melden Sie diese dem Vermieter. Dies sollte im besten Fall bereits während der Charterzeit erfolgen, aber es ist wichtig, dass alle Parteien zum Zeitpunkt der Rückgabe über eventuelle Schäden informiert sind.

  8. Segeltrimm und Ausrüstung: Stellen Sie sicher, dass die Segel ordnungsgemäß verstaut sind und dass alle Ausrüstungsteile an ihren dafür vorgesehenen Plätzen sind.

  9. Abschiedsprotokoll: Es kann hilfreich sein, ein gemeinsames Abschiedsprotokoll zu erstellen, das von beiden Parteien unterzeichnet wird. Dies kann später als Referenz dienen, falls es Unstimmigkeiten gibt.

  10. Schlüssel und Ausrüstung zurückgeben: Stellen Sie sicher, dass Sie alle Schlüssel, Fernbedienungen und andere Ausrüstungsgegenstände, die Ihnen während der Charter übergeben wurden, zurückgeben.

  11. Kontaktinformationen austauschen: Tauschen Sie zum Abschluss die Kontaktinformationen aus und klären Sie, wie Sie im Bedarfsfall nach der Rückgabe der Yacht kommunizieren können.

Indem Sie diese Schritte sorgfältig befolgen, tragen Sie dazu bei, einen reibungslosen Rückgabeprozess zu gewährleisten und sicherzustellen, dass alle Beteiligten mit dem Zustand der Yacht und dem Ablauf der Charter zufrieden sind.

Verwandte Yachten

Ähnliche Suche  

Nicht gefunden, was Sie suchen?

Nutzen Sie unsere Suche unten, um Ihre Traumyacht zu finden

Bitte wählen Sie das Startdatum
alle

Was unsere Kunden über uns sagen

Yachtcharter Dagen

  • professionelle Beratung
  • Törnvorschläge
  • Transfer Vermittlung
  • umfassender Service
  • Versicherungen
  • Erfahrung

Feel the difference  

YachtcharterYachtcharterYachtcharterYachtcharterYachtcharter

Der Törn in Griechenland war sehr…

Der Törn in Griechenland war sehr schön. Wir waren mit der Buchung, Abwicklung, Unterstützung und dem Schiff sehr zufrieden. Wir kommen ....

Ferdinand Nett

YachtcharterYachtcharterYachtcharterYachtcharterYachtcharter

Sehr zuverlässig

Sehr zuverlässig, guter Service und Beratung, übersichtliche Abwicklung über das Kundenportal

Ulrich Distelkamp

YachtcharterYachtcharterYachtcharterYachtcharterYachtcharter

BESSER GEHT NICHT!

BESSER GEHT NICHT!

Uwe Brandt

YachtcharterYachtcharterYachtcharterYachtcharterYachtcharter

Great service!

Great service!

Marc Coppens - de Wild

YachtcharterYachtcharterYachtcharterYachtcharterYachtcharter

Zuverlässig wie immer

Bin wie immer herrvorgend beraten worden . Buche schon seit 7 Jahren immer wieder meine Boote bei Dagen

Franz Zimmermann

YachtcharterYachtcharterYachtcharterYachtcharterYachtcharter

Wie immer perfekt bei Dagen.

Wie immer perfekt bei Dagen. Vielen Dank

Marc von der Brüggen

YachtcharterYachtcharterYachtcharterYachtcharterYachtcharter

Alles bestens

Danke Herr Dagen für einen traumhaften Törn! Sardinien war perfekt! Ihre Agentur vor Ort kompetent und das Boot gut in Schuss, gut gepflegt und sauber.

Susa

YachtcharterYachtcharterYachtcharterYachtcharterYachtcharter

Beurteilung

Mindestens ein ebenbürdiges Lob gilt auch für Ihre Agentur. Ich finde das Angebot umfassend und die Abwicklung bei Dagen klar und professionell. Ich werde wieder bei Ihnen buchen.

M.S.

YachtcharterYachtcharterYachtcharterYachtcharterYachtcharter

Klasse Service

Klasse Service! Wie bereits im letzten Jahr, hat alles hervorragend geklappt. Mit dem Online-Kundenbereich hat man den vollen Überblick, ....

Maier

YachtcharterYachtcharterYachtcharterYachtcharterYachtcharter

Sehr gute Betreuung bei der Auswahl des…

Sehr gute Betreuung bei der Auswahl des Chartergebietes und beim Organisieren eines geeigneten Schiffes.

Frank Reinboth

YachtcharterYachtcharterYachtcharterYachtcharterYachtcharter

Es hat alles super geklappt

Es hat alles super geklappt! Wir hatten einen schönen Urlaub. Vielen Dank

Helmut Stumhofer

YachtcharterYachtcharterYachtcharterYachtcharterYachtcharter

Es hat von A-Z alles super geklappt

Es hat von A-Z alles super geklappt! Ich werde beim nächsten Mal auch wieder bei Dagen buchen!

Ralph Donnermann

YachtcharterYachtcharterYachtcharterYachtcharterYachtcharter

Beste Beratung und sehr einfache…

Beste Beratung und sehr einfache Abwicklung! Immer wieder gerne!

Heiko Diestel

YachtcharterYachtcharterYachtcharterYachtcharterYachtcharter

Alles tiptop

Alles tiptop. Guter Service.

Alexander

YachtcharterYachtcharterYachtcharterYachtcharterYachtcharter

Engagement

Engagement, Freundlichkeit, Zuvorkommenheit, Angebote, Organisation u, Kundeninformationssystem sind hervorragend.

Dr. Heinrich Hochreither

YachtcharterYachtcharterYachtcharterYachtcharterYachtcharter

Seit Jahren ein guter Partner

Seit Jahren buchen wir unsere Charteryachten über die Agentur Dagen. Freundliche und sehr hilfsbereite Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen standen uns immer kompentent  .....

Lechner und Voß

Unsere Erfahrung – Ihr Vorteil

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Wir nutzen Cookies um die volle Funktionalität unserer Webseite zu gewährleisten. Durch Nutzung unserer Webseite ohne Änderung der Cookie Einstellungen, akzeptieren Sie unsere Datenschutzbedingungen, die Sie hier ansehen können: Datenschutzerklärung.